Schlagwort-Archive: Lückentext

Freitags-Füller #48

Wenn man heute Morgen bei uns aus dem Fenster schaut, könnte man direkt meinen, man sei irgendwo an der See: Kleine weiße Wolken flitzen vorbei, es geht ein herrlich erfrischender Wind – nur der Wald und unser „Hausberg“ passen nicht so ganz in die Ostsee-Stimmung… 😉 Egal, es ist trotzdem sehr nett bei uns, außerdem steht das Wochenende vor der Tür und es gibt einen neuen Freitags-Füller. Für alle Freunde von Regionalkrimis habe ich übrigens eine tolle Verlosung: Noch bis zum 25. Juni könnt Ihr hier auf dem Blog drei Exemplare des Bozen-Krimis „Herz-Jesu-Blut“ gewinnen.

Jetzt beginnt der Tag aber erstmal mit dem Freitags-Füller für diese Woche. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende!

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Mir schmeckt natürlich selbstgebackener Kuchen aus dem eigenen Backofen am allerbesten.

2. Wenn man mich fragt, ob ich es noch einmal genauso machen würde, meinen Job zu kündigen und mich selbständig zu machen, dann kann ich ja sagen, ohne groß zu überlegen.

3. Regen mag ich besonders gern, wenn er nachts so nett auf unsere Dachfenster trommelt.

4. Kaffee und Zeitung ist die beste Art den Tag zu beginnen.

5. Fast hätte ich Grafik und Malerei studiert, habe mich dann aber doch noch für die Buchstaben entschieden.

6. In einer besseren Welt gäbe es ganz sicher weder Kriege und Hunger noch Nazi-Idioten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine neue Ausgabe der „NDR Talkshow“, morgen habe ich geplant, meine neue Donut-Backform einzuweihen und nachmittags zum Bogenschießen zu gehen und Sonntag möchte ich den Tag auf dem Wasser verbringen, wenn das Wetter das auch möchte!

Das war er auch schon wieder, der Freitags-Füller für diese Woche. Bald gibt es diese Rubrik auf dem Blog schon ein ganzes Jahr, Wahnsinn! Wollt Ihr auch mitmachen und Euren eigenen Freitags-Füller schreiben? Dann schaut doch einfach mal bei schrap-impulse, dem Blog von Barbara, vorbei. Dort findet Ihr jeden Freitag eine neue Vorlage und könnt außerdem alle anderen Freitags-Füller in den Kommentaren lesen.

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller #47

Guten Morgen! Es ist schon wieder Freitag, und das kann nur eines bedeuten: Hier kommt der neue Freitags-Füller! Pünktlich zum Wochenende hat sich der Sommer jetzt auch zurückgemeldet, so soll das doch sein…

Habt Ihr was Schönes geplant fürs Wochenende? Wie wäre es, einmal mit einem eigenen Freitags-Füller zu starten? Die Vorlage findet Ihr bei Barbara: Auf ihrem Blog scrap-impulse stellt sie jeden Freitag einen neuen kleinen Lückentext ein, Ihr braucht Ihn nur noch mit Euren Gedanken zu füllen… Mir persönlich macht das ja großen Spaß – könnte allerdings auch daran liegen, dass ich leidenschaftlicher Buchstabenschubser bin und den ganzen Tag mit Schreiben verbringen könnte… 😉 Los geht’s, hier kommt der Freitags-Füller für diese Woche:

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich einfach machen.

2. Wasser, Sonne, Wind im Gesicht, Entspannen, aktiv sein, spannende Leute treffen, neue Orte entdecken, was Leckeres auf dem Teller und im Glas: Das ist für mich der perfekte Urlaub.

3. Nein, wir werden nicht „überfremdet“, auch wenn die ganzen rechten Hetzer das anders sehen werden…

4. Unter der Woche mache ich mir meistens Müsli, aber am Wochenende gibt’s mit frischen Brötchen, Kaffee und Co. das volle Programm zum Frühstück.

5. Es ist immer schön, wenn man tolle Gespräche mit lieben Menschen führt und dabei feststellt: „Hey, ich bin ja gar nicht allein!“.

6. Mein Lieblingsplatz auf der Couch ist einfach extra bequem.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein paar weitere Seiten in meinem neuen Südtirol-Krimi, morgen habe ich geplant, zum Bogenschießen zu gehen und Sonntag möchte ich nachmittags mit unserem Chor bei einem Erdbeerfest auftreten und abends ins Open-Air-Theater gehen!

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller #46

Guten Morgen im Juni! Wow, das war ja mal ein Wetterchen in den letzten Tagen… Perfekt, dass Herr krimiundkeks Urlaub hatte und wir viel Zeit auf dem Boot – und vor allem im Wasser! – verbringen konnten. Dazu noch Grillen, Radeln und mein neues Arbeitszimmer hat auch den letzten Schliff verpasst bekommen und gefällt mir jetzt sehr, sehr gut. Spannende, neue Kontakte haben sich in dieser Woche ergeben und ich bin gespannt, was da noch so alles auf mich zukommen wird… 😉 Bevor der heiße Tag so richtig losgeht, kommt hier aber zuerst mein Freitags-Füller. Viel Spaß damit!

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1.  Es ist die Aufgabe jedes Einzelnen, mit dem Jammern aufzuhören, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und sein Leben so zu gestalten, wie es für sie bzw. ihn perfekt und gut ist.

2. Komplizierte Rechnungen im Kopf vornehmen und mir geometrische Formen vorstellen kann ich nicht .

3. Wenn ich morgen im Lotto gewinne, mache ich mich sofort auf die Suche nach einem Haus am, besser noch: auf dem Wasser, lege den Rest so an, dass es für mich arbeitet und bin dann mal weg.

4. Leider fehlt sie mir sehr oft: Geduld.

5. Erdbeeren mit Kuchen drum herum mag ich am liebsten.

6. Richtig kräftiges Schokoladeneis ist mein Lieblingseis.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen netten Abend zu Hause, morgen habe ich geplant, zuerst zum Friseur zu fahren, etwas zu backen und wenn das Wetter sich hält, zum Bogenschießen zu gehen und Sonntag möchte ich auf jeden Fall ausschlafen und dann machen wir es wetterabhängig, was wir mit dem Tag anfangen!

Das war schon wieder, der Freitags-Füller für diese Woche. Falls Ihr Lust bekommen habt und selbst einen schreiben möchtet, könnt Ihr auf Barbaras Blog scrap-impulse nachlesen, wie Ihr mitmachen könnt, Euch die Vorlage kopieren und die Freitags-Füller der anderen Teilnehmer dieser Woche lesen. Habt ein schönes langes Pfingstwochenende!

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller #45

Hallöchen am sonnigsten Freitag seit Langem! Und dann auch noch ein Brückentag… Habt Ihr heute frei gehabt und was Schönes unternommen? Ich habe den halben Tag damit verbracht, im neu eröffneten Ikea in der Nähe nach Büromöbeln zu suchen.

Es gibt nämlich äußerst spannende Neuigkeiten, die ich Euch heute endlich berichten kann: Ich habe mich selbständig gemacht und arbeite ab Juni als Freiberuflerin in meinem eigenen Text- und PR-Büro! Damit habe ich mir einen meiner größten Träume erfüllt, und nachdem es schon seit Ewigkeiten in mir gearbeitet hat wie verrückt, wird er jetzt in die Tat umgesetzt. Hach, ich freu mich so, bin gleichzeitig aufgeregt, gespannt, neugierig – kombiniert mit der Befürchtung, vielleicht doch den Verstand verloren zu haben, aber das sind nur Mini-Phasen… 😉

Wer schon mal schauen möchte, kann gerne einen Blick auf meine Website werfen. Der Formalitäten-Marathon habe ich in den letzten Wochen gemeistert, jetzt kann es endlich losgehen. Hier geht’s jetzt aber endlich mit dem Freitags-Füller für diese Woche los.

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Bei Milka fällt mir immer auf, dass die Schokolade unangenehm im Hals kratzt und ich sie so gar nicht mag.

2. Während eines Frauen-Boot-Events am Gardasee durfte ich vor ein paar Jahren eine Yacht mit 1.000 PS fahren und den Gedanken daran, wie wir mit 100 Stundenkilometern über den See gesaust sind, finde ich bis heute immer noch spektakulär.

3. Ich verstehe nicht, wie man ständig mit einem grummeligen Gesichtsausdruck durchs Leben gehen kann.

4. Die Wagenfeld-Leuchte WG 24 ist mein Favorit unter den Design-Klassikern: schlicht, elegant, einfach schön und zeitlos.

5. Das Gefühl von Sonne auf der Haut, Wasser unter den Füßen, gemischt mit dem Duft von Sonnencreme – mehr Sommergefühl und gute Laune gehen nicht.

6. Herr krimiundkeks ist ein echter Traumpartner, Seelenverwandter und einfach wie für mich gemacht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Leckeres vom Grill auf unserem neuen Terrassentisch, morgen habe ich geplant, die „Cake & Bake 2017“ in Dortmund zu besuchen und Sonntag möchte ich bei angekündigten 30 Grad den Tag natürlich auf dem Boot und im Wasser verbringen!

Das war er auch schon wieder, der wöchentliche Freitags-Füller. Ich mache mich jetzt ans Aufbauen der neuen Möbel, vielleicht nutzt Ihr ja den Abend, um einen eigenen Freitags-Füller zu schreiben? Die Vorlage liefert Barbara auf ihrem Blog scrap-impulse. Schaut doch einfach mal bei ihr vorbei, schmökert in den anderen Freitags-Füllern und kopiert Euch den Lückentext zum Ausfüllen.

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller #44

Neue Woche, neuer … richtig: Freitags-Füller! Der erste Erdbeerkuchen des Jahres ist gebacken, ich habe mir bei der Massage den verspannten Rücken gehörig durchkneten lassen (und habe jetzt Muskelkater…) und das Boot kann jetzt auch endlich ins Wasser – gar keine so schlechte Woche, würde ich sagen. 😉 Dazu kommt, dass sich in meinem Leben gerade eine ganze Menge spannender Dinge tut, davon kann ich Euch demnächst auch endlich berichten. Heute startet der Tag erstmal mit dem liebgewonnen Ritual zum Wochenende, hier kommt mein Freitags-Füller für diese Woche.

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Meine Füße haben gestern ein ausgiebiges Wellness-Programm genossen und sind jetzt fit für offene Schuhe, inklusive korallenrotem Nagellack auf den Zehennägeln.

2. Wenn Herr krimiundkeks Kartoffelchips futtert, ist Beeilung angesagt, falls man die klitzekleine Chance ergreifen möchte, selbst noch ein paar Chips abzubekommen. 

3. Ich lernte während meines Germanistikstudiums Mittelhochdeutsch – sollte also jemals ein Ritter vorbeikommen, kann ich ihn standesgemäß begrüßen (also rein theoretisch, vielleicht, ein kleines bisschen).

4. Endlich: Alle Funktionen meines neuen Laptops sind jetzt aktiviert.

5. Es ist wirklich traurig, dass man so häufig von miesgelaunten Menschen umgeben ist, die in jeder noch so schönen Situation etwas Schlechtes entdecken können (und wollen!).

6. Die Oberitalienischen Seen möchte ich unbedingt in diesem Jahr noch besuchen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Weiterschreiben eines spannenden Projektes und auf Guido Maria Kretschmer in der NDR-Talkshow, morgen habe ich geplant, zu einer Eigentümerversammlung und anschließend zum Bogenschießen zu gehen und Sonntag möchte ich ein neues Back-Experiment auf den Blog stellen und hoffentlich endlich das Boot ins Wasser bringen!

Vielen Dank an Barbara, die auch in dieser Woche auf ihrem Blog scrap-impulse die Vorlage für den neuen Freitags-Füller geliefert hat – es macht wirklich extrem viel Spaß, die Lücken auszufüllen. Habt Ihr nicht auch Lust mitzumachen? Die Freitags-Füller der anderen zu lesen ist dabei mindestens genauso interessant, wie einen eigenen zu schreiben… Bei Barbara erfahrt Ihr, wie Ihr mitmachen könnt.

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller #43

Wohoo, Wochenende! Dummerweise zeigt sich das Wetter ja nicht unbedingt von seiner Sonntags-Schokoladenseite, aber immerhin ist es schonmal warmer Regen, der da gerade fällt… Immer schön die positiven Seiten sehen, nicht wahr? Ich bringe am Wochenende ein bisschen Sommergeschmack auf den Tisch, denn der erste Erdbeerkuchen des Jahres wird gebacken – hach, was freue ich mich schon darauf. Heute serviere ich Euch aber erstmal einen neuen Freitags-Füller. Los geht’s:

Freitags-Füller Logo

1. Es gibt nichts, was man nicht in die Wirklichkeit umsetzen kann…

2.  … denn wenn man etwas von ganzem Herzen will und an seine Träume glaubt, dann geht alles.

3. Wie konnte ich nur so lange ohne ein Objektiv mit Festbrennweite auskommen?

4. Ich bin echt geknickt, denn (m)eine Handtasche von der perfekten Größe hat vor ein paar Wochen endgültig den Geist aufgegeben, nicht mal der Sattler kann es noch richten und ich befürchte, nie wieder so eine tolle und praktische Tasche zu finden.

5. Dieser Blog und das CMS dahinter ist mein Lieblingsspielzeug.

6. Der Eurovision Song Contest ist eine Freak- und Kostümshow, in die ich immer mal wieder reinschaue.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lecker grünen Spargel, morgen habe ich geplant, einen Erdbeerkuchen zu backen und das Projekt „Arbeitszimmer“ fortsetzen und Sonntag möchte ich mit Mann und Schwiegermutter essen gehen und nachmittags hoffentlich die Sonne genießen!

Na, Lust auf einen eigenen Freitags-Füller bekommen? Barbara liefert auf ihrem Blog scrap-impulse jeden Freitag eine neue Vorlage. Dort könnt Ihr auch die Freitags-Füller der anderen Teilnehmer lesen. Also, nichts wie ran!

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller #42

Willkommen im Mai! Na, habt Ihr alle ordentlich in den neuen Monat hineingetanzt? Bei uns im Ort wird traditionell am 30. April der Maibaum aufgestellt. In diesem Jahr war der Tag ein ganz besonderer, denn wir feiern 2017 das 1200-jährige Bestehen unseres Dörfchens und sind am 30. April einen Teil unserer Grenze abgelaufen. Direkt im Anschluss wurde der Maibaum aufgestellt – und das bei herrlichstem Wetter. Besser konnte man nicht in den Mai starten. 😉 Heute geht’s in eine neue Runde der Rubrik Freitags-Füller.

Freitags-Füller Logo

1. Ich persönlich glaube, dass alles, was man sich wünscht und erträumt, irgendwann von selbst zu einem kommt.

2. Nicht über den Tellerrand zu schauen, ist totaler Quatsch.

3. Meine Nachbarn sind supernett, haben zwei sehr putzige Hunde und sind immer für Unternehmungen zu haben.

4. Ein Paar hochhackige Stiefeletten mit Fransen aus dem letzten Urlaub war ein Fehlkauf.

5. Wenn ich frische Blumen kaufe, sind das jetzt am liebsten Tulpen.

6. Nudelauflauf mit Pilzen, Tomaten und Schinken hatte ich gestern zum Abendessen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Kaffee bei meiner Familie, morgen habe ich geplant, zu backen, einen Gastbeitrag für einen Blog-Geburtstag zu schreiben und ganz viel mit Lightroom rumzuprobieren und Sonntag möchte ich auf jeden Fall ausschlafen und mit Herrn krimiundkeks was Nettes unternehmen!

Das war er auch schon wieder, der Freitags-Füller für diese Woche. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr Euch auch eine Vorlage auf Barbaras Blog scrap-impulse holen und selbst loslegen.

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller #41

Puh, das wird ja immer später, bis der Freitags-Füller auf dem Blog ist! Aber dafür gibt’s auch eine ganz einfache Erklärung: Aktuell wohne ich quasi im Büro, denn nächste Woche steht eine größere Messe an – die erste für mich im neuen Job und das heißt reinhauen und alles gut vorbereiten. Eine extrem spannende Zeit gerade, ich freu mich schon darauf, dass es endlich auf dem Stand losgehen kann… Auf den Freitags-Füller will ich trotzdem nicht verzichten, auch, wenn Ihr ganz schön lange darauf warten musstet.

Habt Ihr was Schönes am 1. Mai geplant? Ich wünsche Euch jedenfalls ein tolles, langes Wochenende mit hoffentlich viel Sonne und noch mehr Spaß. Ich läute mein Wochenende jetzt mal mit Freitags-Füller #41 ein. Los geht’s.

Freitags-Füller Logo

1. Keine Spur von Müdigkeit, das wundert mich gerade extrem.

2. Wenn ich mich so umschaue, stelle ich fest: Die eine oder andere Blume könnte dringend mal wieder einen Schluck Wasser vertragen.

3. Wenn ich aus dem Fenster schaue, kann ich sehen, wie das neueste Haus im Neubaugebiet Stück für Stück fertig wird.

4. Trotz viel Stress jeden Tag mit den Kolleginnen Spaß zu haben, war in dieser Woche bisher ein Highlight.

5. Im Gartencenter war ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr, denn ohne Garten muss man nur selten dort einkaufen.

6. Eine neue Ladung Marmelade muss ich unbedingt bald mal selber machen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Füße hochlegen und Nichtstun, morgen habe ich geplant, zum Food-Foto-Workshop zu fahren, auf den ich mich schon wie verrückt freue und Sonntag möchte ich wandern gehen, denn bei uns findet eine Grenzwanderung zum 1200-jährigen Dorfjubiläum statt!

Das war mein Beitrag zur Freitags-Füller-Runde in dieser Woche. Habt Ihr Lust bekommen, auch einen zu schreiben? Dann nix wie los und auf Barbaras Blog scrap-impulse vorbeigeschaut. Dort erfahrt Ihr, wie Ihr mitmachen könnt.

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller #40

Puh, heute kommt der Freitags-Füller aber wirklich sehr spät! Aber er kommt noch. 😉 Aktuell bräuchte ich eigentlich 48-Stunden-Tage, um alles in Ruhe und so zu schaffen, wie ich es gerne möchte… Aber die stressige Zeit geht dem Ende entgegen, es stehen im Job noch ein paar große Termine an – und in fünf Wochen heißt es: Urlaub! Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Osterwochenende und konntet trotz Schnee und Frost draußen Eier suchen. Herr krimiundkeks und ich haben uns eine kleine Auszeit in Kiel gegönnt. Diese Stadt ist ein ganz besonderer Ort für uns, denn dort haben wir vor zwei Jahren im Leuchtturm geheiratet. Wer noch auf der Suche nach einem tollen Ort für die standesamtliche Trauung ist, dem kann ich den Leuchtturm in Kiel-Holtenau nur wärmstens empfehlen. Und anschließend ein Fischbrötchen und ein „Flens“ im Schiffer-Café. Jetzt ist aber Schluss mit Romantik hier, es wird höchste Zeit für den Freitags-Füller!

Freitags-Füller Logo

1. Ich lese für mein Leben gerne Regionalkrimis, am liebsten die „Steirer“-Krimis von Claudia Rossbacher und die „Kluftinger-Krimis“ von Klüpfel und Kobr.

2. Kühlschrank auf, alles mögliche raus, Gemüse und Nudeln dazu und fertig ist die Resteverwertung.

3. Am Montag gehe ich abends zur Chorprobe und genieße diese Stunde jede Woche.

4. Am Wasser zu leben – besser noch: auf dem Wasser – und entweder ein Café zu eröffnen oder vom Schreiben leben zu können: (m)ein Traum.

5. Im übrigen fand 1648 der Westfälische Frieden oder Friede von Münster und Osnabrück statt – seit 20 Jahren warte ich darauf, dieses unnütze Wissen endlich mal auf den Tisch zu packen.

6. Nach Kiel zu fahren und zu „unserem“ Leuchtturm zu  laufen, ist jedes Mal ganz besonders für mich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Couch und Bett, nicht mehr und schon gar nicht weniger, morgen habe ich geplant, eine Konfirmationstorte zu backen und ein Rezept zu bloggen und Sonntag möchte ich mit meinem Mann bei unserem Lieblingskonditor frühstücken gehen!

Das war er schon wieder, der Freitags-Füller für diese Woche. Wie sieht’s aus? Habt Ihr nicht auch Lust, selbst einen zu schreiben? Dann nix wie los und auf Barbaras Blog scrap-impulse vorbeigeschaut! Dort findet Ihr jede Woche eine neue Vorlage.

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller #39

Guten Morgen am Feiertag! Da stehen sie schon vor der Tür, die Osterfeiertage… Tut auch mal gut, so eine kleine Auszeit – ob Osterurlaub oder nur ein paar freie Feiertage. Ich hoffe, Ihr genießt das lange Wochenende, macht Euch eine schöne Zeit mit Euren Lieben und sucht, wenn Ihr Kinder im passenden Alter habt, viele bunte Eier! Vorher lasse ich Euch noch einen Freitags-Füller da und wünsche Euch ein frohes Osterfest.

Freitags-Füller Logo

1. Gesetzt den Fall, das Wetter wird am Wochenende wirklich so eklig, wie der Wettermann angekündigt hat, werde ich die freien Tage trotzdem genießen.

2. Ein Lindt-Hase und die Grüne Soße aus den restlichen Eiern hinterher gehört für mich unbedingt zum Osterfest.

3. Eine Mini-Auszeit am Tag tut immer gut, vor allem, wenn eine Tasse Kaffee mit im Spiel ist.

4. Kuchen, Muffins, Kekse – bei mir wird an jedem Wochenende etwas Leckeres gebacken.

5. Wenn die Kirschblüten blühen, dauert es nicht mehr lange, bis die neue Bootssaison losgeht.

6. AfD und anderes braunes Gesindel, nein danke!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lecker Fisch am Wasser, morgen habe ich geplant, mir den Wind ordentlich um die Nase wehen zu lassen und Sonntag möchte ich dasselbe nochmal machen!

Vielleicht habt Ihr ja heute am Feiertag Zeit und Lust, selbst einen Freitags-Füller zu schreiben. Die Vorlage ist schon da: Schaut einfach mal auf Barbaras Blog scrap-impulse vorbei, dort könnt Ihr auch alle anderen Freitags-Füller lesen. Es macht auf jeden Fall eine Menge Spaß – wobei Schreiben und Buchstaben schubsen für mich eh das größte Vergnügen überhaupt ist (vom Backen mal abgesehen…). 😉

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf: