Süße Kleinigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Kaffeeklatsch wie bei Royals

Sie sind klein, klassisch und definitiv nichts für jeden Tag: Scones, die Gebäckklassiker der englischen Tea-Time. Vor zwei Wochen hatte ich das Glück, während eines internationalen Camps für blinde und sehbehinderte Jugendliche (www.icc-camp.info) in den Genuss original englischer Scones zu kommen. Im Workshop der englischen Kollegin wurde eine “leichte” Überproduktion an Köstlichkeiten erzielt, sodass sich auch alle anderen hemmungslos durch die englische Kaffeetafel futtern konnten…

Klassisch werden die Scones mit “Clotted Cream” zubereitet, die in Deutschland nicht überall erhältlich ist. Clotted Cream ist ein aus Rohmilch gewonnener Rahm mit einem Fettgehalt von 55%. Sie kann durch Cream Double ersetzt werden.

Und hier das Rezept für 2 Personen (thank you, Tracie for sharing your knowledge!)

Der Backofen wird auf 220 Grad Ober-Unterhitze vorgeheizt.

Für den Teig

250g Mehl und

1 gehäuften Teelöffel Backpulver in einer Schüssel mischen.

40g weiche Butter und

25g Zucker

dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verkneten.

1 Ei (L) mit

100ml Milch

verrühren und einen Esslöffel für das Bestreichen der Scones zur Seite stellen. Die Flüssigkeit zu den festen Zutaten geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 2cm dick ausrollen. Mit einem Kreisausstecher oder einem Glas – jeweils 4cm Durchmesser – Kreise aus dem Teig ausstechen. Wichtig: Beim Ausstechen das Glas/den Ausstecher NICHT drehen, sonst gehen die Scones im Ofen nicht auf! Solange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Die Oberfläche der “Brötchen” wird vor dem Backen mit der restlichen Milch-Ei-Mischung bestrichen.

Die Scones auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen etwa  8-10 Minuten backen – oder so lange, bis sie aufgegangen und hübsch gebräunt sind.

IMG_5120

Nach dem Abkühlen kommt die eigentliche Kalorienbombe: Die Scones werden waagerecht halbiert und die unteren Hälften mit Clotted Cream (oder Creme Double) und Erdbeermarmelade bestrichen. Anschließend die obere Hälfte wieder aufsetzen und zum Tee oder Kaffee genießen…

IMG_5123

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.