Freitags-Füller #72

Guten Morgen und ein herzliches Willkommen im neuen Jahr! Ich hoffe, Ihr seid gut reingekommen – ob mit einer wilden Party, in gemütlicher Runde oder vielleicht habt Ihr auch einfach den Jahreswechsel verschlafen. 😉 Herr krimiundkeks und ich haben uns eine kleine Auszeit im Norden gegönnt, uns den Wind um die Nase wehen lassen, einen ausgedehnten Bummel durch Lübeck, am Plöner See und Kiel gemacht und mit Freunden am Silvesterabend lecker Raclette gefuttert. Wir haben uns also für die Variante “gemütlich” entschieden.

Habt Ihr Pläne fürs neue Jahr? Ich sage mal bewusst nicht “Vorsätze”, denn das klingt immer gleich so militant, weil jeder direkt ans Abnehmen denkt… Für meinen Teil habe ich mir vorgenommen, viel Zeit für Kreativtät einzuplanen und auf dem Blog ein paar neue Dinge anzustoßen. Ihr dürft also gespannt sein. Ganz unverändert kommt auch in diesem Jahr der Freitags-Füller, mit dem ersten für 2018 geht es auch direkt los.

Habt einen schönen Tag und natürlich ein tolles Wochenende!

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Gestern abend habe ich noch eine letzte Runde Skigymnastik mit Gabi auf YouTube eingelegt, bevor es morgen in den Skiurlaub geht – ach ja: Und einen neuen Krimi “verbloggt”.

2. “Mehr Raum für Kreativität” lautet mein ganz persönliches Motto für dieses Jahr.

3. Das lustigste Erlebnis unserer Silvester-Kiel-Reise hatte ich in einem Kaufhaus vor den Herren-Umkleiden: Älterer Mann zum Verkäufer: “Verrat mir mal meine Hosengröße.” Verkäufer: “Lass mal messen… schätze so 38/36. Suchst ne Jeans?” “Jo. Aber nich so’n verwaschenes Dödelding. Was Durchgefärbtes.” “Hier, nimm die.” “Danke, schüss.” Das war so herrlich und so typisch norddeutsch, hätte mich wegschmeißen können vor Lachen…

4. Nach dem turbulenten Jahr 2017 bin ich erstmal angekommen, frage mich aber natürlich auch, wo soll es denn jetzt hingehen?

5. Ich sage was, und er sagt ganz oft im selben Moment genau dasselbe.

6. Das schöne Winterwetter mit Sonne und glitzerndem Schnee gibt es ganz bestimmt irgendwo, und wir müssen es irgendwie finden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Kofferpacken für die Berge und natürlich auf ein paar neue Krimis, die ich noch auf den Kindle laden will, morgen habe ich geplant,  mitten in der Nacht aufzustehen und mit einer sehr großen und sehr lustigen Truppe nach Österreich zu fahren und Sonntag möchte ich die ersten Schwünge auf der Skipiste genießen!

Das war der erste Freitags-Füller im neuen Jahr. Das könnte doch ein Plan für Euch sein: Selbst einen Freitags-Füller zu schreiben, na, wie sieht’s aus? Die Vorlage findet Ihr auf Barbaras Blog scrap-impulse, schaut doch gleich mal bei ihr vorbei.

Ein Gedanke zu „Freitags-Füller #72

  1. Marion

    Guten Morgen und ein frohes neues Jahr. Na dann wünsche ich dir doch ganz viel Spaß im Skiurlaub und Sonne und Schnee wirst du mit Sicherheit finden. Liebe Grüße Marion

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.