Schlagwort-Archive: Gedanken

Freitags-Füller #45

Hallöchen am sonnigsten Freitag seit Langem! Und dann auch noch ein Brückentag… Habt Ihr heute frei gehabt und was Schönes unternommen? Ich habe den halben Tag damit verbracht, im neu eröffneten Ikea in der Nähe nach Büromöbeln zu suchen.

Es gibt nämlich äußerst spannende Neuigkeiten, die ich Euch heute endlich berichten kann: Ich habe mich selbständig gemacht und arbeite ab Juni als Freiberuflerin in meinem eigenen Text- und PR-Büro! Damit habe ich mir einen meiner größten Träume erfüllt, und nachdem es schon seit Ewigkeiten in mir gearbeitet hat wie verrückt, wird er jetzt in die Tat umgesetzt. Hach, ich freu mich so, bin gleichzeitig aufgeregt, gespannt, neugierig – kombiniert mit der Befürchtung, vielleicht doch den Verstand verloren zu haben, aber das sind nur Mini-Phasen… 😉

Wer schon mal schauen möchte, kann gerne einen Blick auf meine Website werfen. Der Formalitäten-Marathon habe ich in den letzten Wochen gemeistert, jetzt kann es endlich losgehen. Hier geht’s jetzt aber endlich mit dem Freitags-Füller für diese Woche los.

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Bei Milka fällt mir immer auf, dass die Schokolade unangenehm im Hals kratzt und ich sie so gar nicht mag.

2. Während eines Frauen-Boot-Events am Gardasee durfte ich vor ein paar Jahren eine Yacht mit 1.000 PS fahren und den Gedanken daran, wie wir mit 100 Stundenkilometern über den See gesaust sind, finde ich bis heute immer noch spektakulär.

3. Ich verstehe nicht, wie man ständig mit einem grummeligen Gesichtsausdruck durchs Leben gehen kann.

4. Die Wagenfeld-Leuchte WG 24 ist mein Favorit unter den Design-Klassikern: schlicht, elegant, einfach schön und zeitlos.

5. Das Gefühl von Sonne auf der Haut, Wasser unter den Füßen, gemischt mit dem Duft von Sonnencreme – mehr Sommergefühl und gute Laune gehen nicht.

6. Herr krimiundkeks ist ein echter Traumpartner, Seelenverwandter und einfach wie für mich gemacht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Leckeres vom Grill auf unserem neuen Terrassentisch, morgen habe ich geplant, die „Cake & Bake 2017“ in Dortmund zu besuchen und Sonntag möchte ich bei angekündigten 30 Grad den Tag natürlich auf dem Boot und im Wasser verbringen!

Das war er auch schon wieder, der wöchentliche Freitags-Füller. Ich mache mich jetzt ans Aufbauen der neuen Möbel, vielleicht nutzt Ihr ja den Abend, um einen eigenen Freitags-Füller zu schreiben? Die Vorlage liefert Barbara auf ihrem Blog scrap-impulse. Schaut doch einfach mal bei ihr vorbei, schmökert in den anderen Freitags-Füllern und kopiert Euch den Lückentext zum Ausfüllen.

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller #14

Das Wochenende steht vor der Tür, schon wieder ist eine Woche vorbei und dann kündigt sich auch noch bestes Herbstwetter an – herrlich… Als kleine Einstimmung aufs Wochenende kommt hier der neue Freitags-Füller.

Freitags-Füller Logo

1. Was macht eigentlich Hape Kerkeling? Lange nix mehr von ihm gehört, was sehr schade ist, denn für mich ist er der intelligenteste, witzigste und charmanteste Komiker überhaupt.

2. Das dringend nötige Fensterputzen verschiebe ich einfach noch.

3. Bei (Achtung: wilde Mischung!!!) Luis Figo, Hundeblicken aller Art und natürlich köstlichen Keksen werde ich schwach.

4. Ich habe gelesen, dass die Polizei irgendwo in Hessen eine Braut aus einem Stau gelotst hat, als sie auf dem Weg zu ihrer Trauung festsaß – meine Nachricht der Woche.

5. Tasse Kaffee, ein Buch und die flauschigen Kuscheldecken, die mein Mann uns letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt hat – damit mache ich es mir gerne mal so richtig gemütlich.

6. Gestern war ich der Meinung, ein „tolles“ Küchenexperiment zu wagen und kann heute sagen: Spaghetti-Kürbis kann man machen, man kann es aber auch einfach lassen. 🙂

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein paar weitere Seiten im neuen Kluftinger-Krimi, morgen habe ich mit einem Friseurbesuch, Bogenschießtraining und einer Feier am Abend eine ganze Menge geplant und Sonntag möchte ich mit meinem Mann zum Boot fahren und schauen, wie niedrig der Wasserstand tatsächlich ist und ob wir es schaffen, den Kahn vor dem ersten richtigen Frost aus dem Wasser zu holen!

Macht doch auch mit und veröffentlicht Euren eigenen Freitags-Füller! Mir macht es jedenfalls so richtig viel Spaß, jeden Freitag die kleinen Textimpulse auszufüllen und bei den anderen nachzulesen, worüber sie sich Gedanken machen. Die Vorlage und eine Anleitung, wie Ihr mitmachen könnt, gibt es auf Scrap Impulse, dem Blog von Barbara, die jede Woche einen neuen Text zur Verfügung stellt.

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf:

Freitags-Füller, Klappe, die #3

Die „neue“ Rubrik geht jetzt auch schon in die dritte Runde, es wird schon wieder Zeit für die Freitags-Füller.

Logo Freitags-Füller

1.   Die ganze Welt spielt irgendwie völlig verrückt.

2.    Endlich blitzt mal wieder ein Stückchen blauer Himmel hervor, aber das reicht mir nicht: Ich will mehr .

3.   Brauchen wir eigentlich wirklich diese freilaufenden Pokemons, die gerade überall virtuell herumsausen?

4.   Lieber Flip-Flops statt Flop-Flops.

5.   Schneller geht es, wenn alle mithelfen.

6.    Wenn einem die nervigsten Aufgaben im Nacken sitzen, kann man sie ganz leicht auflaufen lassen: Einfach mal auf die Bremse treten .

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Kuchen-Experiment mit Quark, Beeren und Streuseln, morgen habe ich Bogenschießen geplant und Sonntag möchte ich aufs Boot, wenn das Wetter uns lässt!

Ihr wollt auch mitmachen und Eure eigenen Freitags-Füller kreieren? Dann schaut mal bei Barbara im Blog vorbei, dort erfahrt Ihr, wie Ihr mitmachen könnt!

Der Beitrag gefällt Dir? Teile ihn auf: