Alle Artikel in: Mürbeteig

Käsekuchen Kürbis Apfel Kürbis-Käsekuchen Apfelkuchen Herbst Mürbeteig Cheesecake krimiundkeks

Herbstlich: Käsekuchen mit Kürbis und Apfel

Passend zur kühlen Jahreszeit gibt es einen Käsekuchen mit herbstlichem Kompott Nach einer doch etwas längeren Pause – zuerst ein voller Job-Kalender, dann Urlaub – geht es hier auf dem Blog pünktlich zum Herbst weiter. Jetzt ist endlich wieder die Zeit der leckeren Obst- und Gemüsesorten: Äpfel, Kürbisse, Birnen, Kartoffeln – wunderbar! Heute habe ich Euch einen Käsekuchen mit einer Füllung aus Apfel und Butternut-Kürbis mitgebracht.

Heidelbeeren Mürbeteig Mandeln Nussecken Heidelbeer-Mandel-Würfel krimiundkeks

Heidelbeer-Mandel-Würfel: Verwandte der Nussecken

Heidelbeer-Mandel-Würfel sind die sommerliche Variante des Gebäck-Klassikers Never change a winning system – sagt man ja immer so leichthin, aber soll man sich denn wirklich immer daran halten? Nö, finde ich und habe mir mal den Klassiker der Kuchentheke – die Nussecke – vorgenommen. Was mit Mürbeteig, Nüssen und Johannisbeergelee schmeckt, kann mit Mandeln und Heidelbeeren doch nicht weniger gut sein, oder? Herausgekommen sind diese leckeren Heidelbeer-Mandel-Würfel.

Erdbeer-Kokos-Törtchen Erdbeeren Erdbeerkuchen Kokos Mürbeteig Tartelettes Törtchen Quark Kokoscreme krimiundkeks

Erdbeer-Kokos-Törtchen

Sommerliche Törtchen aus Mürbeteig, Kokoscreme und Erdbeeren – blitzschnell gebacken Wenn sich das Thermometer der 30-Grad-Marke nähert, habe ich auf eines ganz sicher keine Lust: lange in der Küche zu stehen. Und ja, das gilt auch fürs Backen, obwohl ich wirklich sehr, sehr gerne backe. Auf leckeren Kuchen am Wochenende zu verzichten, kommt natürlich trotzdem nicht in die Tüte. Der Kompromiss: Tartelettes backen und für das Topping kalte Zutaten verwenden – kaum Backzeit, schneller nach draußen auf die Terrasse.

Rhabarber Käsekuchen MÜrbeteig Tarte Rhabarber-Käsekuchen-Tarte rhubarb Blogevent krimiundkeks

Rhabarber-Käsekuchen-Tarte {Blogevent}

Quark, Rhabarber, Mürbeteig und ein backendes Dreamteam Endlich ist es wieder so weit: Der Rhabarber im Garten meiner Mama ist reif und es heißt in Sachen Kuchen wieder “sauer macht lustig”. Heute habe ich deshalb nicht nur eine oberleckere Rhabarber-Käsekuchen-Tarte für Euch, sondern gleich noch einen zweiten Rhabarberkuchen – und das auch noch, ohne zu backen.

Ostern Osterkekse Mürbeteig Keksstempel Osternest Osterkuchen Easter krimiundkeks

Last-Minute-Osterkeske für Puristen {Osterbäckerei}

Diese hübschen Osterkekse aus Mürbeteig sind blitzschnell gebacken Jedes Mal dasselbe Drama: Schon wieder kommt Ostern so überraschend. Schon wieder hetzt man bis kurz vor den Feiertagen durch die Gegend. Schon wieder bleibt keine Zeit mehr zum Eierfärben und schon wieder hat man keine Zeit, um eine tolle Torte für die Kaffeegäste zu backen. Stop, gaaaaaanz ruhig und durchatmen: Wie wäre es mit leckeren Osterkeksen aus Mürbeteig? Alles was Ihr braucht, ist ein Keksstempel und eine halbe Stunde Zeit.

Ostern Spiegelei-Törtchen Spiegelei-Kuchen Osterbäckerei Törtchen Käsekuchen Aprikosen Mürbeteig Tartelettes krimiundkeks

Spiegelei-Törtchen {Osterbäckerei}

Die süßen Spiegeleier aus Quark und Aprikosen sind der Hingucker beim Osterkaffee Gefühlt haben wir gerade erst die Weihnachtsdeko weggeräumt, und in vier Wochen steht schon das Osterfest vor der Tür. Höchste Zeit also, sich in Sachen Backen auf Ostern einzustimmen. Hier auf dem Blog erwarten Euch in den nächsten Wochen einige leckere Rezepte für Ostern – den Anfang machen heute kleine Spiegelei-Törtchen.

Schmandkuchen Hessen Käsekuchen Schmand Quark Familienrezept Pfirsiche Mürbeteig Omas Käsekuchen krimiundkeks

Schmandkuchen mit Pfirsichen: ein Familien-Klassiker

Statt Mandarinen kommen bei mir Pfirsiche auf den Schmandkuchen Wetten, dass es in fast jeder Familie in unserer Gegend ein über Generationen vererbtes Rezept für Schmandkuchen gibt? Zum ersten Mal habe ich an diesem Wochenende den cremigen Klassiker gebacken – aber anstelle von Mandarinen Pfirsiche auf den Kuchen gelegt. In Sachen “lecker” steht meine Variante dem Orginal aus dem Backbuch meiner Mama aber in nichts nach…