Alle Artikel in: Mürbeteig

Tarte Schoko-Kaffee-Tarte weiße Schokolade Mürbeteig Kakao Kuvertüre Schokolade Mokkabohnen Blogevent krimiundkeks

Weiße Schoko-Kaffee-Tarte {Blogevent}

Dieser Beitrag enthält Verlinkungen und daher unbezahlte Werbung für andere Blogs Knusprig, cremig und mit einer Portion Koffein: Die Schoko-Kaffee-Tarte macht wach und glücklich Manchmal ernte ich erstaunte und verwirrte Blicke, wenn ich Schokolade in den Kaffee tunke – dabei ist die Kombi aus kräftigem Kaffee und angeschmolzener Schokolade ein Träumchen. Weil Schoki und Kaffee ein echtes Dreamteam sind, bringe ich zum Blogevent “Ich will (k)eine Schokolade” von Tina eine weiße Schoko-Kaffee-Tarte mit.

Blogevent Milchreis Käsekuchen Mürbeteig Quark Cheesecake Apfel Reis Labsalliebe krimiundkeks

Milchreis-Käsekuchen mit Äpfeln und Zimt {Blogevent}

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung für ein Blogevent Milchreis im Käsekuchen? Aber sicher – der Klassiker einmal neu interpretiert Es gibt Reis! Ja, richtig gehört: Heute wird gekocht. “Schuld” daran ist Susan, die aktuell den dritten Geburtstag ihres Blogs labsalliebe mit dem Blogevent “Reis, Reis, Baby!” feiert. Da setze ich doch direkt mein Partyhütchen auf, springe in den Glitzerfummel und bringe einen Klassiker in ganz neuer Form mit: einen Käsekuchen mit Milchreis, Äpfeln und Zimt.

Apple Pie Apfelkuchen Mürbeteig Pie Crust Teiggitter Herbst Walnüsse Haselnüsse Zimt krimiundkeks

Perfekt für den Herbst: Apple Pie mit Mürbeteig-Gitter

Mit einem gewebten Gitter und Mürbeteig-Blättern sieht dieser Apple Pie herrlich herbstlich aus Geht es Euch auch so: Jedes Jahr im Herbst begegnen einem überall Apple Pies mit wunderschön geflochtetenen Gittern, Blätter-Deko, gewebten Teigstreifen und und und… Und jedes Mal frage ich mich, wie man diese zauberhaften Pies hinbekommt, ohne an der aufwändigen Deko zu verzweifeln. Jetzt ist die Apfelzeit da, und in diesem Jahr gibt es keine Ausreden mehr: Ein Apple Pie mit Mürbeteig-Gitter muss sein. Was soll ich sagen? Das Einzige, das man dafür braucht, ist ein wenig Geduld und Zeit, um den Mürbeteig zu kühlen. Damit Ihr Euch auch über ein hübsches Mürbeteig-Gitter auf dem Pie freuen könnt, gibt es in diesem Beitrag eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Apfeltarte Salzkaramell Äpfel Erdnüsse Apfelkuchen Mürbeteig Applecake appletarte Karamell krimiundkeks

Apfel-Salzkaramell-Tarte mit Erdnüssen

Was für ein Herbstgenuss: Die Apfelspalten liegen in einem Bett aus Salzkaramell und Erdnüssen Hände hoch: Wer mag Salzkaramell auch so gerne? Es ist doch einfach nur köstlich, in eine Praline oder ein Stück Schokolade zu beißen, zuerst die süße Schokolade zu schmecken und dann von einem Hauch Salz überrascht zu werden… Ob das wohl auch mit einer Apfeltarte funktioniert? Und wie, kann ich Euch sagen!

Käsekuchen Birne Helene Birne-Helene-Käsekuchen Cheesecake Mürbeteig Quark Haferflocken krimiundkeks

Birne-Helene-Käsekuchen {Klassiker goes Käsekuchen}

Birnen, Creme und Schokolade: Für den Käsekuchen stand der Dessert-Klassiker Pate Ja, ja, ich weiß: Schon wieder Käsekuchen… Vielleicht sollte ich den Blog in krimiundkäsekuchen umbenennen – aber Käsekuchen schmeckt einfach immer. Daher bleibt’s bei krimiundkeks, obwohl der Käsekuchen ja seine eigene kleine Reihe bekommen hat. Heute gibt es ein neues Rezept aus der Rubrik “Klassiker goes Käsekuchen”. Die Muse für das neue Rezept ist ein Klassiker, den jeder kennt: Birne Helene.

Tarte Grießtarte Zwetschgenröster Zwetschgen Pflaumen Mürbeteig Grieß krimiundkeks

Grießtarte mit Zwetschgenröster

Diese Grießtarte bringt gleich zwei Dessertklassiker auf den Kaffeetisch Habt Ihr auch Gerichte, die Ihr automatisch mit Eurer Kindheit verbindet? Bei mir ist Gießbrei so ein Kandidat. Für meine Oma war Grießbrei ein typisches Sommeressen: Schnell gemacht, kalt serviert und dazu gab es frisches Obst, am besten Erdbeeren. Milchreis – oder auch Reisbrei, wie es bei uns zu Hause heißt, ist auch so ein Gericht dieser Sorte. Beides esse ich seit Kindertagen echt gerne, ganz im Gegensatz zu meinem Bruder. “Reisbrei ist ok, wenn es ein Schnitzel vorher gab”, lautet seine Standardantwort auf die Frage, ob er Milchreis zum Mittagessen mag. Weil Grießbrei auch megalecker mit Zwetschgen schmeckt, gibt es heute eine Tarte, die geich zwei Dessert-Klassiker vereint: Grießbrei und Zwetschgenröster.

Käsekuchen Zupfkuchen Russischer Zupfkuchen Cheesecake Tag des Käsekuchens Heidelbeeren Beeren Blueberries Quark Mürbeteig Streusel krimiundkeks

Zupfkuchen mit Heidelbeeren {Blogparade}

Zum heutigen Tag des Käsekuchens gibt es einen Zupfkuchen mit Heidelbeeren Man backt ihn mit Quark, mit Frischkäse oder mit Mascarpone, belegt ihn mit Früchten oder Streuseln, serviert ihn als Kühlschranktorte oder auch als Dessert: Der Käsekuchen gehört weltweit zu den bekanntesten Kuchen und hat eine riesige Fangemeinde. In den USA hat er sogar seinen eigenen Feiertag bekommen, und dreimal dürft Ihr raten, wann dieser begangen wird? Richtig: Heute! Der 30. Juli ist der  Tag des Käsekuchens. Wenn das mal kein Anlass für eine tolle Blogparade mit vielen leckeren Käsekuchen-Rezepten ist… Tina von Lecker und Co. hat zur Blogparade aufgerufen und eine Menge Blogger sind dabei. Ich mache auch mit und habe Euch ein Rezept für einen Zupfkuchen mit Heidelbeeren mitgebracht.

Pfirsich-Melba-Käsekuchen Käsekuchen Pfirsich Melba Himbeeren Pfirsiche cheesecake Mürbeteig Quark Dessert Klassiker Backrezept krimiundkeks fruchtig

Pfirsich-Melba-Käsekuchen {Klassiker goes Käsekuchen}

Himbeeren und Pfirsiche: Für den leckeren Käsekuchen stand der Dessertklassiker Pfirsich Melba Pate Der Sommer gibt gerade so richtig Vollgas und das heißt auch: Es gibt ganz viele leckere frische Früchte! Wie herrlich – jetzt schmeckt Obst endlich wieder aromatisch und so, wie es schmecken muss. Die Erdbeersaison ist zwar langsam aber sicher gelaufen, dafür sind die Himbeeren jetzt reif. Genau wie die Pfirsiche und ihre Kollegen, die “nackigen Pfirsiche” (so habe ich als Kind immer die Nektarinen genannt – quasi “Nacktarinen”! Ein Schenkelklopfer ist genehmigt, oder?). Kombiniere, kombiniere… Himbeeren und Pfirsiche – das schreit nach Pfirsich Melba! Weil krimiundkeks ein Backblog ist, gibt’s aber nicht den Dessertklassiker an sich, sondern einen Käsekuchen im Pfirsich-Melba-Style – ein neues Rezept für die Kategorie “Klassiker goes Käsekuchen”.

Meine Backbox Erdbeer Canolli Schaumrollen Joghurt Quark Mürbeteig krimiundkeks

Erdbeer-Röllchen oder: Fake-Canolli {enthält Werbung}

Süße Röllchen mit Erdbeeren und Joghurtcreme und eine Box für alle Back-Begeisterten Puh, was war denn das bitte für ein WM-Start für die deutsche Mannschaft? So hatte ich mir das irgendwie nicht vorgestellt… Seid Ihr Fußballfans und schaut die WM-Spiele? Ich auf jeden Fall. Das Spiel gestern fand ja zur besten Kaffee-Zeit statt – wie praktisch, dass vor Kurzem die Mai-Ausgabe von Meine Backbox bei mir eingetrudelt ist. Meine Backbox kommt passend zur WM mit vielen Ideen für süßes und herzhaftes Fingerfood, das sich super beim Fußball-Schauen knabbern lässt! Bei mir gab es natürlich etwas Süßes, und weil es gerade noch mega-süße Erdbeeren gibt, sind die roten Früchtchen die Hauptdarsteller meiner Erdbeer-Röllchen. Warum sie gleichzeitig Fake-Canolli sind, verrate ich Euch in diesem Beitrag…

Erdbeer-Erdnuss-Schnitten Erdnuss Erdbeeren Peanutbutter Erdnussbutter New York Sweets Christian Verlag Backbuch krimiundkeks

Erdbeer-Erdnuss-Schnitten – und ein zauberhaftes Backbuch

Schnelle Schnitten mit Erdnuss und Erdbeer und eine köstliche USA-Reise: “New York Sweets” von Roy Fares “Ich war noch niemals in New York, ich war noch niemals auf Hawaii, ging nie durch San Francisco in zeriss’nen Jeans… nananananana, nanananananana…” Na, wer von Euch hat jetzt einen Ohrwurm und summt fröhlich vor sich hin? Ich war tatsächlich noch niemals in New York und insgesamt noch nicht in den USA – und trotzdem nehme ich Euch heute mit auf eine kulinarische Reise in den Big Apple. Wie das geht? Mit dem Backbuch “New York Sweets” von Roy Fares.