Monate: August 2017

Mini-Galettes Aprikosen Heidelbeeren Mürbeteig Galettes krimiundkeks

Mini-Galettes mit Aprikosen und Heidelbeeren

Die kleinen Teilchen aus Mürbeteig bringen den Sommer auf den Tisch Ob ich wohl schonmal erwähnt habe, dass ich unkomplizierte Backrezepte am allerliebsten mag? Wenige Zutaten, die es überall zu kaufen gibt, kein Firlefanz und keine stundenlange Wartezeit – wenn Kuchen diese Kriterien erfüllt, werden wir Freunde… Zur Kategorie “einfach, schnell und lecker” zählen auf jeden Fall diese köstlichen Mini-Galettes aus Mürbeteig, gefüllt mit Aprikosen und Heidelbeeren. Sommerfrüchte in einer knusprigen Verpackung, herrlich…

Blondies Schokolade Mandeln bake to the roots bake in the usa Amaretto

Kaffee-Mandel-Blondies mit schokobraunen “Strähnchen” und Schuss

Eine Neu-Interpretation der Coffee Almond Blondies von Bake to the Roots Heute gibt es eine richtig coole Aktion auf krimiundkeks: Ich nehme Euch mit in die USA. Jawoll! Und einen megaleckeren Kuchen backen wir auch noch. Wie das geht? Ganz einfach: Marc von Bake to the Roots hat sein Backbuch “Bake in the USA” on Tour geschickt und in seit einer Woche ist es bei mir “zu Besuch”. Insgesamt zehn Blogger(innen) schicken sich das Buch nacheinander zu, jede sucht sich ein Rezept aus dem Buch und ver(un)staltet damit etwas Leckeres. Ich habe mir saftige Blondies ausgesucht und auf krimiundkeks-Art das Rezept verändert.