Alle Artikel mit dem Schlagwort: fruchtig

Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln Zimt Zwetschgen Zwetschgenkuchen Rührkuchen Streusel Pflaumen krimiundkeks Amaretto

Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Saftiger Rührkuchen und fruchtige Zwetschgen werden von knusprigen Zimtstreuseln getoppt “Das ist unsere Zeit”: Dieses Lied muss Howard Carpendale nur für mich geschrieben haben. Na gut, für mich und Zimt: Denn unsere Zeit beginnt jetzt gerade wieder, wenn man hemmungslos Zimt zu Zwetschgen und Äpfeln kombinieren kann. 

Rhabarber-Mango-Tarte Rhabarber-Tarte Mürbeteig Tarteform Baiser Mandeln Mango krimiundkeks

Rhabarber-Mango-Tarte mit Baiser

Säuerlich-herber Rhabarber trifft auf süße Mango und fluffiges Baiser Rhabarber freut sich immer über einen süßen Mitspieler. Mit Erdbeeren und Himbeeren bildet er ein Dreamteam, aber auch ein exotischer Partner macht sich perfekt. Ich habe die sauren Stangen mit süßer Mango kombiniert, Mandel-Baiser toppt die leckere Rhabarber-Mango-Tarte.

Zitronenkuchen Rührkuchen lemon cake Kastenkuchen Kastenform Klassiker Zitronen Zuckerguss krimiundkeks

Saftiger Zitronenkuchen mit Zuckerguss

Zitronensaft und Zitronenschale machen diese kleinen Zitronenkuchen herrlich saftig Er gehört zu den absoluten Klassikern der Kuchenwelt und trotzdem hat er es noch nicht auf den Blog geschafft: Zitronenkuchen. Das soll sich heute ändern, denn ich habe Euch ein Rezept für supersaftigen Zitronenkuchen mitgebracht – das auch noch absolut gelingsicher ist und wenig Zeit braucht. Was das Ganze mit flachen Witzen zu tun hat, verrate ich Euch in diesem Beitrag…

Käsekuchen Birne Helene Birne-Helene-Käsekuchen Cheesecake Mürbeteig Quark Haferflocken krimiundkeks

Birne-Helene-Käsekuchen {Klassiker goes Käsekuchen}

Birnen, Creme und Schokolade: Für den Käsekuchen stand der Dessert-Klassiker Pate Ja, ja, ich weiß: Schon wieder Käsekuchen… Vielleicht sollte ich den Blog in krimiundkäsekuchen umbenennen – aber Käsekuchen schmeckt einfach immer. Daher bleibt’s bei krimiundkeks, obwohl der Käsekuchen ja seine eigene kleine Reihe bekommen hat. Heute gibt es ein neues Rezept aus der Rubrik “Klassiker goes Käsekuchen”. Die Muse für das neue Rezept ist ein Klassiker, den jeder kennt: Birne Helene.

Blondies Mürbeteig Feigen weiße Schokolade Mandeln fruchtig figs white chocolate krimiundkeks

Mürbe Feigen-Blondies

Eine gelungene Mischung aus Shortbread und Blondies – und köstlichen Feigen Die wunderbare Lea Linster hat einmal gesagt: “Wenn etwas misslungen ist, tauf es einfach um!” Diesen immer anwendbaren Satz sollte ich mir an die Küchenwand schreiben, denn ich halte mich sehr oft daran… So auch wieder an diesem Wochenende: Eigentlich (da ist das doofe Wort wieder) wollte ich softe Blondies mit weißer Schokolade backen. Wie diese dann nach dem Backen zu dem etwas seltsamen Namen mürbe Blondies wurden, das verrate ich Euch in diesem Beitrag. Eins steht fest: Lecker sind sie, die kleinen Teilchen!

Tarte Grießtarte Zwetschgenröster Zwetschgen Pflaumen Mürbeteig Grieß krimiundkeks

Grießtarte mit Zwetschgenröster

Diese Grießtarte bringt gleich zwei Dessertklassiker auf den Kaffeetisch Habt Ihr auch Gerichte, die Ihr automatisch mit Eurer Kindheit verbindet? Bei mir ist Gießbrei so ein Kandidat. Für meine Oma war Grießbrei ein typisches Sommeressen: Schnell gemacht, kalt serviert und dazu gab es frisches Obst, am besten Erdbeeren. Milchreis – oder auch Reisbrei, wie es bei uns zu Hause heißt, ist auch so ein Gericht dieser Sorte. Beides esse ich seit Kindertagen echt gerne, ganz im Gegensatz zu meinem Bruder. “Reisbrei ist ok, wenn es ein Schnitzel vorher gab”, lautet seine Standardantwort auf die Frage, ob er Milchreis zum Mittagessen mag. Weil Grießbrei auch megalecker mit Zwetschgen schmeckt, gibt es heute eine Tarte, die geich zwei Dessert-Klassiker vereint: Grießbrei und Zwetschgenröster.