Monate: Juli 2018

Tropical Party Backbuch Emmas LIeblingsstücke EMF Verlag verlosung Gewinnspiel krimiundkeks Sommer Backen

“Tropical Party”: ein Backbuch für Sommertage

[Werbung] “Tropical Party” zaubert den Sommer auf den Tisch – Ihr könnt drei Exemplare gewinnen! Der Sommer gibt in diesem Jahr so richtig Gas – was könnte da besser zum Wetter passen als eine “Tropical Party”? Im EMF Verlag ist das perfekte Backbuch für sommerliche Köstlichkeiten erschienen: “Tropical Party” von Emma Friedrichs. Auf 64 Seiten hat die Autorin und Bloggerin (Emmas Lieblingsstücke) tolle Leckereien von Ananas-Cupcakes bis Tutti-Frutti-Limo-Schnitten zusammengestellt. Und das Beste: krimiundkeks verlost drei Exemplare! Wie Ihr gewinnen könnt erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Käsekuchen Zupfkuchen Russischer Zupfkuchen Cheesecake Tag des Käsekuchens Heidelbeeren Beeren Blueberries Quark Mürbeteig Streusel krimiundkeks

Zupfkuchen mit Heidelbeeren {Blogparade}

Zum heutigen Tag des Käsekuchens gibt es einen Zupfkuchen mit Heidelbeeren Man backt ihn mit Quark, mit Frischkäse oder mit Mascarpone, belegt ihn mit Früchten oder Streuseln, serviert ihn als Kühlschranktorte oder auch als Dessert: Der Käsekuchen gehört weltweit zu den bekanntesten Kuchen und hat eine riesige Fangemeinde. In den USA hat er sogar seinen eigenen Feiertag bekommen, und dreimal dürft Ihr raten, wann dieser begangen wird? Richtig: Heute! Der 30. Juli ist der  Tag des Käsekuchens. Wenn das mal kein Anlass für eine tolle Blogparade mit vielen leckeren Käsekuchen-Rezepten ist… Tina von Lecker und Co. hat zur Blogparade aufgerufen und eine Menge Blogger sind dabei. Ich mache auch mit und habe Euch ein Rezept für einen Zupfkuchen mit Heidelbeeren mitgebracht.

Bunbo Hausboot Havel Brandenburg Urlaub Bootsurlaub Törn Werder Ketzin Hausbooturlaub krimiundkeksunterwegs

Hausbooturlaub auf der Havel oder: Mit dem Holzschuppen durch den Osten {krimiundkeks unterwegs}

Dieser Beitrag enthält unbeauftragte, unbezahlte Werbung für Orte, Unternehmen und Marken Holzschuppen on Tour: Entspannter Törn von Plaue nach Potsdam und zurück “Und, was macht ihr im Urlaub?” “Wir fahren mit einem schwimmenden Holzschuppen durch den Osten!” Die Antwort hörten in diesem Frühjahr alle, die uns nach Urlaubsplänen für 2018 fragten. So skurril es klingen mag, wir haben dabei noch nicht einmal geschwindelt. Vom 31. Mai bis zum 6. Juni waren wir mit einem Bungalow-Boot, kurz: BunBo, auf der Havel unterwegs. Weil dieses eher dem Schuppen von Michel aus Lönneberga als einem klassischen Boot ähnelt, hatte das BunBo seinen Namen weg.

Backen mit Wow-Effekt Backbuch Rezension Backen DK Verlag krimiundkeks

Jeder Kuchen ein Kunstwerk: “Backen mit Wow-Effekt”

Dieser Beitrag enthält Werbung. Das Buch wurde mir kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Das wunderschöne Backbuch “Backen mit Wow-Effekt” ist optisch und inhaltlich Genuss pur Es gibt Backbücher, die viele tolle Rezepte enthalten und es gibt Backbücher, die auf jeder neu aufgeschlagenen Seite den Blick auf ein Kunstwerk freigeben. Versteht Ihr, was ich meine? Spätestens, wenn Ihr das Backbuch “Backen mit Wow-Effekt” in den Händen gehalten habt, werdet Ihr zustimmend nicken… Auf fast 300 Seiten gibt Patissière und Foodstylistin Noémie Strouk Einblicke in die faszinierende Welt der hohen Kuchen- und Tortenkunst.

Johannisbeeren Gugelhupf Mini-Gugel Rührteig sauer sommerlich Beeren Gugel weiße Schokolade krimiundkeks Backrezept

Gugelhupfe mit Johannisbeeren und weißer Schokolade

Diese kleinen Gugelhupfe sind ein herrlich süß-saurer Sommergenuss Kennt Ihr das auch? Ihr denkt an eine bestimmte Person und sofort kommt Euch der Gedanke an einen ganz bestimmten Kuchen in den Sinn? Ich kenne da einige Pappenheimer mit einer Leidenschaft für Obstkuchen, Käsekuchen oder eine üppige Torte… Über das Rezept für die leckeren Mini-Gugelhupfe, das ich Euch heute mitgebracht habe, hätte sich mein Opa ganz besonders gefreut: Er liebte Johannisbeeren über alles.

Dänemark Ærø Ärö Insel Dänische Südsee Ostsee Marstal dänisch Reisebericht Urlaub krimiundkeks unterwegs am Meer

krimiundkeks unterwegs: Ærø – Entschleunigung hat einen Namen

Dieser Beitrag enthält unbeauftragte, unbezahlte Werbung für die Insel Ærø sowie für Dinge, die man dort kaufen und unternehmen kann. Die kleine Insel Ærø in der dänischen Südsee hat mein Herz im Sturm erobert Ich bin ja ein großer Fan von kleinen Auszeiten im Alltag: Akku aufladen, Nase in den Wind halten und für ein paar Tage in eine andere Welt abtauchen, das brauche ich wie die Luft zum Atmen. Vor zwei Wochen haben Herr krimiundkeks und ich uns genau so eine kleine Auszeit auf einer Südsee-Insel gegönnt. Wie, Südsee für ein paar Tage? Ist das nicht ein bisschen irre? Keine Sorge, wir sind nicht über ein langes Wochenende um die halbe Welt geflogen, sondern in die dänische Südsee gefahren. Ok, die Strecke von rund 1200 Kilometern insgesamt ist auch “sportlich” für vier Tage, aber die lange Reise hat sich zu 100 Prozent gelohnt. Ærø hat mit seiner Landschaft, den liebenswürdigen Menschen und nicht zuletzt Dank der wirklich putzigen dänischen Sprache mein Herz im Sturm erobert.

Pfirsich-Melba-Käsekuchen Käsekuchen Pfirsich Melba Himbeeren Pfirsiche cheesecake Mürbeteig Quark Dessert Klassiker Backrezept krimiundkeks fruchtig

Pfirsich-Melba-Käsekuchen {Klassiker goes Käsekuchen}

Himbeeren und Pfirsiche: Für den leckeren Käsekuchen stand der Dessertklassiker Pfirsich Melba Pate Der Sommer gibt gerade so richtig Vollgas und das heißt auch: Es gibt ganz viele leckere frische Früchte! Wie herrlich – jetzt schmeckt Obst endlich wieder aromatisch und so, wie es schmecken muss. Die Erdbeersaison ist zwar langsam aber sicher gelaufen, dafür sind die Himbeeren jetzt reif. Genau wie die Pfirsiche und ihre Kollegen, die “nackigen Pfirsiche” (so habe ich als Kind immer die Nektarinen genannt – quasi “Nacktarinen”! Ein Schenkelklopfer ist genehmigt, oder?). Kombiniere, kombiniere… Himbeeren und Pfirsiche – das schreit nach Pfirsich Melba! Weil krimiundkeks ein Backblog ist, gibt’s aber nicht den Dessertklassiker an sich, sondern einen Käsekuchen im Pfirsich-Melba-Style – ein neues Rezept für die Kategorie “Klassiker goes Käsekuchen”.

Waldviertelmorde Maria Publig Gmeiner Verlag Österreich Waldviertel Ösi krimiundkeks Regionalkrimi

Schock in der heilen Ponyhof-Welt: “Waldviertelmorde”

PR-Frau Walli Winzer mischt die Waldviertel-Provinz gehörig auf [Werbung | Rezensionsexemplar] Eine PR-Frau, ein Journalist und brutale Morde anstelle von idyllischem Landleben: Der Blick auf den Klappentext des Krimis “Waldviertelmorde” hat mich auf Anhieb angesprochen. Wen wundert’s, bin ich doch in der PR tätig und gelernte Redakteurin – wenn in meinem verschnarchten Dörfchen plötzchen Morde passierten, ich wäre auch sofort mit Feuereifer auf Recherchetour… Autorin Maria C. Publig schickt in “Waldviertelmorde” die Wiener PR-Frau Walli Winzer ins malerische Waldviertel. Die viel beschäftige Societylady steht kurz vor dem Burnout und braucht dringend Ruhe. Dass sie in ihrem alten Schulhaus ganz und gar nicht entspannen kann, wird schnell klar…