Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gedanken

Freitags-Füller #57

Nach einer unfreiwilligen Blogpause gibt es heute endlich einmal wieder einen Beitrag! Es tut mir schrecklich Leid, aber in den letzten zwei Wochen ging einfach mal gar nichts – nennen wir es Blog-Burnout, ok? Das ist mir so auch noch nie passiert, denn Schreiben kann ich eigentlich immer, überall und in jeder Lebenslage… In den letzten Tagen lag ich auch noch krank auf der Nase, um mich herum nur Chaos – vermutlich war der Körper so schlau, sich einfach selbst aus dem Verkehr zu ziehen und sich ne Pause zu verordnen. Gut gemacht. 😉 Jetzt geht’s erstmal weiter mit einem neuen Freitags-Füller, die nächsten Krimis und Rezepte stehen auch schon in den Startlöchern. 1. Jetzt kann es weitergehen, der Kopf ist wieder frei für neue Ideen. 2. Wenn ich in diesem Jahr bisher eins gelernt habe, dann das: Es ist nichts unmöglich. 3. Es macht Spaß, gute Krimis zu lesen, leckere Kekse zu knabbern und das mit meinen Lesern zu teilen. 4. Dass jetzt alles in ruhigeres Fahrwasser kommt, wird mein Highlight der 2. Jahreshälfte. …

Freitags-Füller #54

Guten Morgen am Freitag! Na, wie war die Woche für Euch? Ruhig á la Sommerloch oder turbulent und spannend? Bei mir war es eine Mischung aus beidem, aber ich merke gerade, dass ich mehr und mehr zu tun habe und die Selbstständigkeit mich voll in Beschlag genommen hat. Herrlich, so kann das gerne weitergehen! 😉 Wenn ich so darüber nachdenke, dass ich vor nicht einmal zwei Monaten in dieses Abenteuer gestartet bin und mir jetzt anschaue, was schon alles passiert ist – Wahnsinn! Sollte jemand von Euch im Moment über etwas Neues nachdenken und sich noch nicht so richtig trauen – egal ob Job, Privates oder was auch immer – hört auf Euren Bauch und macht einfach. Es macht glücklich und zufrieden. So, Mutti hat gesprochen, dann kann es ja jetzt mit einem neuen Freitags-Füller weitergehen. Hier kommt er auch schon… Schönes Wochenende allerseits! 1. Schon wieder jammern alle übers Wetter. Ja, es hat viel geregnet und ja, Ende Juli in langen Klamotten rumzulaufen ist nicht unbedingt die Idealvorstellung von Hochsommer, aber es lässt sich …

Freitags-Füller #45

Hallöchen am sonnigsten Freitag seit Langem! Und dann auch noch ein Brückentag… Habt Ihr heute frei gehabt und was Schönes unternommen? Ich habe den halben Tag damit verbracht, im neu eröffneten Ikea in der Nähe nach Büromöbeln zu suchen. Es gibt nämlich äußerst spannende Neuigkeiten, die ich Euch heute endlich berichten kann: Ich habe mich selbständig gemacht und arbeite ab Juni als Freiberuflerin in meinem eigenen Text- und PR-Büro! Damit habe ich mir einen meiner größten Träume erfüllt, und nachdem es schon seit Ewigkeiten in mir gearbeitet hat wie verrückt, wird er jetzt in die Tat umgesetzt. Hach, ich freu mich so, bin gleichzeitig aufgeregt, gespannt, neugierig – kombiniert mit der Befürchtung, vielleicht doch den Verstand verloren zu haben, aber das sind nur Mini-Phasen… 😉 Wer schon mal schauen möchte, kann gerne einen Blick auf meine Website werfen. Der Formalitäten-Marathon habe ich in den letzten Wochen gemeistert, jetzt kann es endlich losgehen. Hier geht’s jetzt aber endlich mit dem Freitags-Füller für diese Woche los. 1. Bei Milka fällt mir immer auf, dass die Schokolade unangenehm …

Freitags-Füller #14

Das Wochenende steht vor der Tür, schon wieder ist eine Woche vorbei und dann kündigt sich auch noch bestes Herbstwetter an – herrlich… Als kleine Einstimmung aufs Wochenende kommt hier der neue Freitags-Füller. 1. Was macht eigentlich Hape Kerkeling? Lange nix mehr von ihm gehört, was sehr schade ist, denn für mich ist er der intelligenteste, witzigste und charmanteste Komiker überhaupt. 2. Das dringend nötige Fensterputzen verschiebe ich einfach noch. 3. Bei (Achtung: wilde Mischung!!!) Luis Figo, Hundeblicken aller Art und natürlich köstlichen Keksen werde ich schwach. 4. Ich habe gelesen, dass die Polizei irgendwo in Hessen eine Braut aus einem Stau gelotst hat, als sie auf dem Weg zu ihrer Trauung festsaß – meine Nachricht der Woche. 5. Tasse Kaffee, ein Buch und die flauschigen Kuscheldecken, die mein Mann uns letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt hat – damit mache ich es mir gerne mal so richtig gemütlich. 6. Gestern war ich der Meinung, ein “tolles” Küchenexperiment zu wagen und kann heute sagen: Spaghetti-Kürbis kann man machen, man kann es aber auch einfach lassen. 🙂 …

Freitags-Füller, Klappe, die #3

Die “neue” Rubrik geht jetzt auch schon in die dritte Runde, es wird schon wieder Zeit für die Freitags-Füller. 1.   Die ganze Welt spielt irgendwie völlig verrückt. 2.    Endlich blitzt mal wieder ein Stückchen blauer Himmel hervor, aber das reicht mir nicht: Ich will mehr . 3.   Brauchen wir eigentlich wirklich diese freilaufenden Pokemons, die gerade überall virtuell herumsausen? 4.   Lieber Flip-Flops statt Flop-Flops. 5.   Schneller geht es, wenn alle mithelfen. 6.    Wenn einem die nervigsten Aufgaben im Nacken sitzen, kann man sie ganz leicht auflaufen lassen: Einfach mal auf die Bremse treten . 7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Kuchen-Experiment mit Quark, Beeren und Streuseln, morgen habe ich Bogenschießen geplant und Sonntag möchte ich aufs Boot, wenn das Wetter uns lässt! Ihr wollt auch mitmachen und Eure eigenen Freitags-Füller kreieren? Dann schaut mal bei Barbara im Blog vorbei, dort erfahrt Ihr, wie Ihr mitmachen könnt!