Schlagwort-Archive: immer wieder freitags

Freitags-Füller #85

Guten Morgen am sonnigen Freitag! Nach einer kurzen Pause in der vergangenen Woche gibt es heute wieder einen Freitags-Füller für Euch. Der letzte Freitag war einfach zu vollgepackt, sodass leider keine Zeit zum Schreiben war. Vielleicht war ich auch noch zu geschwächt von den drei Tagen Saftfasten, die ich in der letzten Woche eingelegt hatte… Ja, richtig gehört: Drei Tage lang nichts zu Futtern und schon gar keinen Kuchen oder Kekse. Was hat’s gebracht? Die Lust auf Süßes ist komplett weg und ich fühle mich richtig gut. Das heißt natürlich nicht, dass es jetzt hier auf dem Blog keine Backrezepte mehr gibt – keine Sorge… Schon am Wochenende kommt das nächste.

Wie habt Ihr den kurzen Sommer-Einschub denn genutzt? Ich war in jeder freien Minute auf dem Fahrrad unterwegs und Herr krimiundkeks hat das Boot sommerfit gemacht. Wenn alles so läuft, wie wir das gerne hätten, kann die neue Wasser-Saison schon übermorgen starten…

Jetzt gibt’s erstmal den Freitags-Füller für Euch und dann: Husch, husch, ab ins Wochenende!

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Anrufbeantworter kann ich gar nicht leiden und ich vermeide es, mit ihnen zu sprechen, wo es nur geht.

2. Der beste Erdbeerkuchen ist ein ganz einfacher Biskuitboden, der dick mit frischen Erdbeeren belegt wird. Dazu eine Tasse Kaffee – besser geht’s nicht.

3. Es ist noch eine Portion gute Laune von gestern übrig.

4. Wenn ich diesen Blog nicht begonnen hätte, hätte ich eine Menge netter und spannender Menschen wohl niemals “in echt” kennengelernt.

5. Es schlummern noch einige gute Krimis in der Warteschleife.

6. In unserem Land geht es uns unfassbar gut, verglichen den Menschen in vielen anderen Ländern – schade, dass wir das so oft gar nicht wahrnehmen und zu schätzen wissen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Kaffee bei meiner Familie, morgen habe ich geplant, die restlichen Fenster zu putzen und natürlich etwas zu backen und Sonntag möchte ich zusammen mit Herrn krimiundkeks das Boot ins Wasser bringen und die erste Runde des Jahres drehen!

Das war er schon für diese Woche, der kleine Freitags-Füller. Wenn es Euch jetzt auch gepackt habt und Ihr gerne einmal selbst mitmachen möchtet: Nichts leichter als das! Auf Barbaras Blog scrap-impulse könnt Ihr Euch die Vorlage holen und einfach loslegen…

Freitags-Füller #84

Guten Morgen im April! Nachdem ich mich letzte Woche in Ostfriesland und Holland rumgetrieben habe, ist heute der Laptop wieder am Start und es gibt – tadaa – einen neuen Freitags-Füller. Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Osterfest… Herr krimiundkeks und ich haben uns eine kleine Auszeit im Norden gegönnt, ordentlich frische Luft getankt, uns den Wind um die Nase wehen lassen und Krabbenbrötchen gefuttert. 😉 Natürlich waren wir auch shoppen und natürlich ist auch was Schönes für die Küche in der Tasche gelandet… Ich habe entzückende Mini-Backförmchen entdeckt, die ich morgen erstmal gebührend einweihen muss.

Startet alle gut ins Wochenende, genießt die Sonne und habt es fein! Und jetzt: Vorhang auf für den Freitags-Füller #84:

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Heute wird hier die Sonne Gas geben und scheinen, was das Zeug hält.

2. Mit mir selbst habe ich immer was zu lachen.

3. Es sieht nicht gut aus, wenn ich mal versuche, meine Locken glatt zu fönen.

4. Heute in einer Woche sind wir auf einen Geburtstag eingeladen.

5. Ich kann verstehen, dass die Finnen sich nach dem langen Winter auf die ersten Sonnenstrahlen und hellen Tage freuen – so ging’s mir in den letzten Wochen auch irgendwie…

6. Zum Backen verwende ich sehr gerne auch mal Kokosblütenzucker statt Zucker.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen netten Abend mit dem Gatten, morgen habe ich geplant, die neuen Backförmchen einzuweihen und Fenster putzen sollte ich auch wirklich mal wieder und Sonntag möchte ich wenn das Wetter so schön wird wie angekündigt, die erste Radtour des Jahres machen!

So, wie sieht’s aus? Habt Ihr Lust auf Euren eigenen Freitags-Füller bekommen? Dann saust doch gleich mal rüber zu Barbaras Blog scrap-impulse und holt Euch die Vorlage.

Freitags-Füller #83

Guten Morgen am letzten Freitag in der Winterzeit! In der Nacht zu Sonntag wird die Uhr umgestellt und ich freue mich schon darauf, dass es demnächst abends wieder länger hell ist. Herrlich… So gemütlich der Winter auch ist, diese dunklen Abende gehen mir mit der Zeit immer auf die Nerven.

Und Ostern steht ja auch schon vor der Tür! Mir ist siedendheiß eingefallen, dass es hier auf dem Blog noch gar kein Osterrezept gab. Das wird sich am Wochenende ändern, versprochen… Mindestens zweimal wird es österlich-lecker, freue mich schon aufs Backen. Aber zuerst muss ich mal die Osterdeko zusammensuchen, damit die Fotos auch nach Ostern aussehen. Hier startet der Freitag jetzt mit dem Freitags-Füller – kommt gut ins Wochenende!

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Heute ist – frei nach Max Raabe – ein guter Tag, um glücklich zu sein!

2. So langsam mache ich mir Sorgen um meine Osterglocken und Hyazinthen vor der Tür: Hoffentlich erfrieren bei dem eisigen Wetter nicht die ganzen Blüten .

3. Schade, dass so wenige Leute wissen und sehen, wie viel Arbeit in einem Blog steckt.

4. Zum Glück ist meistens nichts im Haus, wenn ich einen Snack möchte.

5. Gib mir ein Gericht mit Soße und ich werde meinem Oberteil ganz sicher ein komplett neues Design verleihen!

6. Jedes Mal, wenn ich daran denke, wie der Bruder eines Freundes als Achtjähriger im Garten stand und gebetet hat “Bitte lieber Gott, mach, dass keine Bohnen wachsen!”, könnte ich herzhaft lachen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit Herrn krimiundkeks und Adele Neuhauser bei der NDR Talkshow, morgen habe ich geplant, neue Fotohintergründe zu bauen, etwas Österliches zu backen und abends im Kino “Neues von den Sch’tiis” anzusehen und Sonntag möchte ich eventuell auf einen Trödelmarkt zum Stöbern, auf jeden Fall aber meinen Schrank ausmisten – und natürlich ein Rezept verbloggen!

Und schon ist er vorbei, der Freitags-Füller für diese Woche. Wenn Ihr auch Lust bekommen habt, einen der kleinen Lückentexte auszufüllen, dann schaut gleich mal bei scrap-impulse vorbei. Dort stellt Barbara jeden Freitag eine neue Vorlage zum Ausfüllen zur Verfügung.

Freitags-Füller #82

Heute ist Freitag und was mag das wohl heißen? Jawollja: Es wird Zeit für einen neuen Freitags-Füller! Heute schon zum 82. Mal, und es macht immer noch richtig Spaß, mir jeden Freitag zu überlegen, wie ich den kleinen Lückentext füllen könnte…

Heute habe ich Urlaub und habe schon ordentlich in der Küche gewirbelt: Mein Papa hat Geburtstag und hat sich eine ganz besondere Torte gewünscht. Drückt mir die Daumen dafür, dass das Törtchen so wird, wie das Geburtstagskind und ich uns das vorstellen. 😉 Wenn alles so wird, wie es soll, lest Ihr schon morgen das Rezept hier auf dem Blog. Nach Torten-Stapelei und Kaffee ist aber jetzt erstmal der Freitags-Füller an der Reihe, bevor nachher noch die finale Dekoration ansteht.

Habt einen guten Start ins Wochenende (und schneit nicht ein, es soll ja morgen tatsächlich nochmal richtig Winter werden!).

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Weil ich heute Urlaub habe, kommt der Freitags-Füller etwas später als sonst.

2. Die Menschen, die mich bisher in meinem Leben begleitet und geprägt haben, haben mich vermutlich zu dem Menschen gemacht, der ich bin.

3. Jede Woche freue ich michs aufs Neue auf den Freitags-Füller (und natürlich auf einen Kuchen fürs Wochenende!).

4. Ungerechtigkeit und ignorant-dumme Menschen gehen mir extrem gegen den Strich.

5. Das Beste kommt zum Schluss – oder so.

6. Ganz oft in mürrische Gesichter zu schauen und zu viele Gedanken an unnötige Dinge zu verschwenden, das nervt mich total!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Geburtstag von meinem Papa, morgen habe ich geplant, das Tortenrezept von heute auf den Blog zu stellen und Sonntag möchte ich auf jeden Fall in meinem aktuellen Krimi weiterlesen!

Das war mein Freitags-Füller für diese Woche – jetzt seid Ihr dran, also, wenn Ihr wollt… Die Vorlage für den Freitags-Füller findet Ihr auf Barbaras Blog scrap-impulse, klickt doch mal vorbei.

Freitags-Füller #80

Einen zauberhaften guten Morgen! Und natürlich: Willkommen im (bisher eiskalten) März… Aber, es soll am Wochenende ja wieder aufwärts gehen mit den Temperaturen, die Angst, morgens mit den Fingern am Lenkrad festzufrieren, dürfte sich damit bald erledigt haben… 😉

Das war ja eine tolle Woche: Ich habe ehemalige Kolleginnen zum Essen getroffen, hatte einen grandiosen Konzertabend mit Max Raabe und am Montag einen wirklich schönen Workshop zum Thema Bullet Journal. Jawohl, im Hause krimiundkeks wird nicht nur gebacken und gelesen, sondern auch gezeichnet und geschrieben. Jetzt habe ich 1000 neue Flausen für mein Bullet Journal im Kopf und müsste eigentlich Urlaub nehmen, um alle direkt umzusetzen – was allerdings auf Widerstand stoßen könnte. 🙂 Vorgestern gab es noch einen echten Back-Fail: Mir ist ein Kuchenexperiment so was von in die Hose gegangen, alle Achtung! Dafür ist gestern endlich ein Waffeleisen in meiner Küche eingezogen, morgen wird ausgiebig getestet…

Doch vorher gibt’s noch den Freitags-Füller für die Woche und zwar genau jetzt.

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Komm mit mir in den Norden, an die Küste, auf meinen reetgedeckten Gutshof: Dort eröffnen wir ein kleines Café und schauen nach Feierabend aufs Meer – ok, der Wecker klingelt, aus der Traum…

2. Der Winter gibt auf den letzten Metern scheinbar nochmal so richtig Gas in diesem Jahr.

3. Glück ist in ganz vielen kleinen Momenten an jedem Tag versteckt, man muss nur gut hinsehen, um es zu entdecken.

4. Sich mit solchen Unsinnigkeiten wie Physik und Chemie beschäftigen zu müssen, machte mich als Schülerin wütend und verwirrt.

5. Ich warte auf “ne schicke Frau im schnellen Wagen” (und habe jetzt für den Rest des Tages einen Ohrwurm…).

6. Leckeren Kreationen aus Nüssen und Schokolade und Büchern aus tollem Papier kann ich sehr schwer widerstehen .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen “dienstlichen” Einsatz bei einer Modenschau (hinter der Kamera!), morgen habe ich geplant, mein neues Waffeleisen auszuprobieren, genauso wie die neuen Stifte und etwas für Sonntag backen möchte ich auch noch und Sonntag möchte ich auf jeden Fall eine große Runde an der frischen Luft drehen, ein neues Rezept auf den Blog stellen und nachmittags netten Besuch zum Kaffee begrüßen!

Und Ihr so? Wann schreibt Ihr Euren ersten Freitags-Füller? Heute wäre die perfekte Gelegenheit: Schnappt Euch am besten direkt die Vorlage auf Barbaras Blog scrap-impulse ud legt los!

Freitags-Füller #78

Ach, wunderbar: Das dämliche Faschings-Gedöns ist vorbei, jetzt haben wir knapp ein Jahr lang Ruhe vor Pappnasen und Co. – abgesehen von denen, die einem im Alltag zu begegnen…

Seit Aschermittwoch fasten ja wieder viele und machen “sieben Wochen ohne”. Seid Ihr auch dabei? Ich mache mit, allerdings verzichte ich weder auf Süßkram (wie denn auch mit einem Backblog?) noch auf E-Mails und Internet (dann könnte ich dummerweise meinen Job nicht machen und schon gar nicht bloggen…), sondern auf schlechte Laune. Jawohl, hier ist Schlechte-Laune-Fasten angesagt! Bis Ostern können mich alle Miesepeter mal kreuzweise, ich werde sie einfach alle weglächeln…

Was zum Lächeln kommt hier jetzt auch, denn der Freitag startet – wie sich das gehört – mit dem Freitags-Füller. Habt einen sonnigen Tag!

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Die Kombination aus schwarzer Jogpant und hohen Absätzen mag ich gerade sehr gerne – ist aber leider völlig schnee-untauglich!

2.  AfD und Konsorten sind mehr als überflüssig.

3. Pizza mit Thunfischboden ist meine liebste Low-Carb-Alternative.

4. Gestern Abend war es mit Nieselregen und Kälte echt ungemütlich.

5. Ich sag besser nicht, dass ich meinen Fastenvorsatz zu 100 Prozent durchhalten werde.

6. Was bei den Olympischen Winterspielen so alles abgeht, bekomme ich leider nur in den Nachrichten mit, weil die Sendezeiten nicht arbeitnehmerfreundlich sind.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den wöchentlichen Kaffee bei meiner Familie, morgen habe ich geplant, Kuchen zu backen und ein paar Dinge vorzubereiten und Sonntag möchte ich auf jeden Fall ein neues Rezept auf den Blog stellen und dann samt Kuchen und Gästen meinen Geburtstag feiern!

Und schon ist er wieder erledigt, der Freitags-Füller für diese Woche. Wie sieht’s aus: Wollt Ihr nicht auch mitmachen und einen eigenen Freitags-Füller schreiben? Auf Barbaras Blog scrap-impulse gibt es Freitag für Freitag eine neue Vorlage und in den Kommentaren zu ihrem Beitrag könnt Ihr alle Freitags-Füller des Tages lesen.

Freitags-Füller #72

Guten Morgen und ein herzliches Willkommen im neuen Jahr! Ich hoffe, Ihr seid gut reingekommen – ob mit einer wilden Party, in gemütlicher Runde oder vielleicht habt Ihr auch einfach den Jahreswechsel verschlafen. 😉 Herr krimiundkeks und ich haben uns eine kleine Auszeit im Norden gegönnt, uns den Wind um die Nase wehen lassen, einen ausgedehnten Bummel durch Lübeck, am Plöner See und Kiel gemacht und mit Freunden am Silvesterabend lecker Raclette gefuttert. Wir haben uns also für die Variante “gemütlich” entschieden.

Habt Ihr Pläne fürs neue Jahr? Ich sage mal bewusst nicht “Vorsätze”, denn das klingt immer gleich so militant, weil jeder direkt ans Abnehmen denkt… Für meinen Teil habe ich mir vorgenommen, viel Zeit für Kreativtät einzuplanen und auf dem Blog ein paar neue Dinge anzustoßen. Ihr dürft also gespannt sein. Ganz unverändert kommt auch in diesem Jahr der Freitags-Füller, mit dem ersten für 2018 geht es auch direkt los.

Habt einen schönen Tag und natürlich ein tolles Wochenende!

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Gestern abend habe ich noch eine letzte Runde Skigymnastik mit Gabi auf YouTube eingelegt, bevor es morgen in den Skiurlaub geht – ach ja: Und einen neuen Krimi “verbloggt”.

2. “Mehr Raum für Kreativität” lautet mein ganz persönliches Motto für dieses Jahr.

3. Das lustigste Erlebnis unserer Silvester-Kiel-Reise hatte ich in einem Kaufhaus vor den Herren-Umkleiden: Älterer Mann zum Verkäufer: “Verrat mir mal meine Hosengröße.” Verkäufer: “Lass mal messen… schätze so 38/36. Suchst ne Jeans?” “Jo. Aber nich so’n verwaschenes Dödelding. Was Durchgefärbtes.” “Hier, nimm die.” “Danke, schüss.” Das war so herrlich und so typisch norddeutsch, hätte mich wegschmeißen können vor Lachen…

4. Nach dem turbulenten Jahr 2017 bin ich erstmal angekommen, frage mich aber natürlich auch, wo soll es denn jetzt hingehen?

5. Ich sage was, und er sagt ganz oft im selben Moment genau dasselbe.

6. Das schöne Winterwetter mit Sonne und glitzerndem Schnee gibt es ganz bestimmt irgendwo, und wir müssen es irgendwie finden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Kofferpacken für die Berge und natürlich auf ein paar neue Krimis, die ich noch auf den Kindle laden will, morgen habe ich geplant,  mitten in der Nacht aufzustehen und mit einer sehr großen und sehr lustigen Truppe nach Österreich zu fahren und Sonntag möchte ich die ersten Schwünge auf der Skipiste genießen!

Das war der erste Freitags-Füller im neuen Jahr. Das könnte doch ein Plan für Euch sein: Selbst einen Freitags-Füller zu schreiben, na, wie sieht’s aus? Die Vorlage findet Ihr auf Barbaras Blog scrap-impulse, schaut doch gleich mal bei ihr vorbei.

Freitags-Füller #71

Herzlich Willkommen im Weihnachts-Wochenende! Das “Schlimmste” habe ich heute direkt nach Feierabend schon hinter mich gebracht: Ich habe mich in die Einlkaufs-Hölle gestürzt und alles besorgt, was wir für Weihnachten so brauchen. Außer Feldsalat, den muss ich morgen noch kurz holen. Und einen Weihnachtsbaum… denn den haben wir bisher auch noch nicht besorgt. Vermutlich adoptieren wir ein kleines, schiefes und krummes Restposten-Bäumchen, das sonst keiner haben wollte…

Weil erst Einkaufen auf dem Plan stand, kommt der Freitags-Füller heute auch etwas verspätet. Aber jetzt ist alles fein und ich habe Urlaub – zum ersten Mal seit drei Jahren zwischen den Jahren frei, das nenn ich mal Luxus.

Auf dem Blog erwarten Euch in diesem Jahr noch eine Krimirezension, mindestens ein Rezept und natürlich der obligatorische Jahresrückblick.

Hier gibt’s jetzt aber erst einmal den Freitags-Füller. Ich wünsche Euch und Euren Lieben schöne, entspannte Weihnachtstage!

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Draußen ist es grau, nass, natürlich schneefrei und viel zu warm – wie immer, wenn es auf Weihnachten zugeht.

2. Für Herrn Krimiundkeks liegt natürlich auch ein Geschenk unter dem Tannenbaum.

3. In letzter Minute werden wir morgen lossprinten und einen Weihnachtsbaum besorgen.

4. Bleibt locker: Wenn die Weihnachtsgans anbrennt, bedeutet das noch lange nicht das Ende der Welt.

5. Meine Familie kommt am Ersten Weihnachtstag zu uns und wir werden uns einen gemütlichen Tag machen.

6. Das Telefon schweigt, für Weihnachten ist alles erledigt und ich habe Urlaub – langsam wird alles ganz ruhig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Kaffee bei meiner Familie und später darauf, den Start in den Weihnachtsurlaub zu “feiern”, morgen habe ich geplant, noch einen Weihnachtsbaum zu besorgen und mit dem Chor beim Adventskonzert aufzutreten und Sonntag möchte ich einen ruhigen, entspannten Heiligabend mit Ausschlafen, Baum schmücken und abends lecker Kartoffelsalat und Würstchen verbringen!

Habt Ihr gute Vorsätze fürs neue Jahr? Wie wäre es, wenn Ihr schon jetzt damit loslegt und auch einen Freitags-Füller schreibt? Die Vorlage könnt Ihr Euch auf Barbaras Blog scrap-impulse holen.

Freitags-Füller #68

Guten Morgen im Dezember! Findet Ihr nicht auch, dass die Zeit aktuell rast wie verrückt? Oder kommt mir das nur so vor, weil so viel Action angesagt ist gerade…? Wie auch immer, heute können wir jedenfalls das erste Türchen im Adventskalender öffnen. Ich habe einen von Foodist (fand ich letztes Jahr schon so toll) und konnte mich heute Morgen schon über ganz niedlich verpackte Spekulatius freuen. Die werden heute Abend in Ruhe geknuspert.

Hier ist gerade Highlife: Am vergangenen Samstag war ich ja beim Burda Bake Day in Frankfurt und hatte einen tollen und sehr interessanten Tag. Wir haben mit Melitta leckere Weihnachtsgeschenke gebastelt, vegan gebacken und dem Profi Ian Baker über die Schulter geschaut. Diese Woche geht’s gerade spannend weiter. Seit gestern bin ich im Modehaus Heinze auf dem Weihnachtsmarkt im Einsatz und zeige den Besuchern, wie sie ganz einfach niedliche Weihnachts-Cakepops herstellen können. Gestern war es noch ein wenig ruhiger, aber wir rechnen alle damit, dass es heute und morgen richtig rund geht. Ab 14 Uhr stehe ich wieder an meinem ganz zauberhaft dekorierten Stand und “poppe”, was das Zeug hält. Bis dahin bleibt noch Zeit für den Freitags-Füller und ein paar Planungen und Erledigungen im Homeoffice.

Habt alle ein schönes erstes Adventswochenende!

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Bei dieser Kälte ist Ingwertee das Getränk meiner Wahl (außer Kaffee, vesteht sich).

2. Wie sagt man so schön: “Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende” – und ich glaube fest daran.

3. Schnee mag ich dann gern, wenn über mir blauer Himmel ist, neben mir meine Skitruppe und ich die Skier unter meine Füße geschnallt habe.

4. Ich habe auch ernsthafte Seiten, auch wenn es manchmal anders aussieht .

5. Am besten schmecken Spekulatius, wenn man sie in heißen Kaffee tunkt.

6. Weihnachtsplätzchen nasche ich nur in der Vorweihnachtzeit .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Gammelhose und Couch nach dem Tag am Stand, morgen habe ich geplant, noch einmal Cakepops auf dem Weihnachtsmarkt zu machen und Sonntag möchte ich vermutlich gar nichts machen, werde aber ein tolles Backbuch samt Rezept auf dem Blog vorstellen und wohl oder übel die Abrechnung für den November machen müssen!

Und was macht Ihr so am Wochenende? Vielleicht mögt Ihr es ja in einem eigenen Freitags-Füller verraten? Holt Euch am besten direkt die Vorlage für den kleinen Text auf Barbaras Blog scrap-impulse.

Freitags-Füller #66

Kinder, Kinder, das war ja mal wieder eine Woche! Am Anfang dachte ich noch sehr naiv: Na, das ist ja irgendwie alles ziemlich öde und ohne Action hier im Moment, aber heute sieht die Sache schon anders aus. 😉 Vorgestern haben wir spontan einen Silvestertrip in den Norden gebucht und schon ein paar Stunden später flatterte ein sehr spannendes und kreatives Projekt ins Haus. Stecke also mitten in den Planungen und nächste Woche könnt Ihr in einem Blogbeitrag nachlesen, warum das alles “ganz großes Kino” ist.

Hier startet jetzt erst einmal der Wochen-Endspurt mit dem Freitags-Füller. Habt Spaß beim Lesen und macht Euch ein tolles Wochenende!

Freitags-Füller krimiundkeks Textimpulse scrap-impulse

1. Der Geruch von Streuselkuchen, der gerade im Ofen backt, macht mich auf der Stelle fröhlich.

2. Sehr gerne telefoniere ich nochmal mit diesem netten Herrn vom Finanzamt, aber bitte erst im nächsten Jahr.

3. Nein, wir werden nicht alle sterben, nur weil der 24. Dezember als verkaufsoffener Sonntag (hoffentlich!) wegfällt!

4. In Frieden leben zu können und den besten Mann der Welt an meiner Seite zu haben, dafür bin ich dankbar.

5. Gestern ist doch tatsächlich mein PC im Büro einen sehr unschönen Tod gestorben und konnte nicht mehr gerettet werden.

6. Sich partout sein wahres Alter nicht eingestehen zu können, finde ich lächerlich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Freitags-Rituale: Kaffee bei meiner Familie und dann Couch, morgen habe ich geplant, die ersten Weihnachtsplätzchen und die Basis für das oben erwähnte Projekt zu backen und abends zur Weihnachtsfeier mit den Kollegen zu gehen und Sonntag möchte ich eben dieses Projekt fertigstellen und natürlich genug Zeit zum Entspannen haben!

Das war er auch schon wieder, mein Freitags-Füller für diese Woche, dieses Mal mit einer Schnapszahl, habt Ihr’s gesehen? Und jetzt seid Ihr an der Reihe: Schaut am besten direkt auf Barbaras Blog scrap-impulse vorbei und holt Euch die Freitags-Füller-Vorlage. Dann könnt Ihr selbst auch mitmachen, wie wär’s?