Fruchtiges, Schokoladiges, Süße Kleinigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Schnelles Erdbeer-Joghurt-Eis

35 Grad und es wird noch heißer… Die Lage ist klar: Eis muss herbei! Am liebsten etwas Erfrischendes mit Joghurt und Früchten, und wenn noch ein kleines bisschen Schokolade dabei ist, macht das auch nichts. 😉 Die Lösung ist schnell gefunden: Frozen Joghurt mit Erdbeeren und Yoghurette – das muss doch auch im ganz normalen Tiefkühler zu machen sein… Um es gleich vorweg zu nehmen: Ohne Eismaschine darf man kein cremiges Eis erwarten, aber das Ergebnis ist trotzdem erfrischend-lecker und kann sich sehen und schmecken lassen!

Für eine mittlere Portion habe ich folgende Zutaten genommen:

500g Naturjoghurt 0,1% Fett

ca. 2 EL gesüßte Kondensmilch

250g TK-Erdbeeren (die frischen sahen nicht mehr schön aus, und gefroren werden sie sowieso)

eine Tafel Yoghurette

Joghurt und Kondensmilch in eine flache Schüssel geben – je nachdem, wie groß das Eisfach ist! Dann die Erdbeeren und die Schokoriegel in kleine Stücke schneiden und unterrühren.

IMG_5051

 

Die Masse am besten mit Deckel oder Folie abgedeckt in den Froster stellen und schön regelmäßig alle halbe Stunde mit einer Gabel durchrühren, damit sich keine großen Kristalle bilden.

IMG_5054

Nach ein paar Stunden, wenn das Eis die gewünschte Konsistenz hat, zurücklehnen und genießen…

IMG_5058

Am Geschicktesten isst man die ganze Portion in einem Schwung auf, denn wenn das Eis z.B. über Nacht im Froster bleibt, wird es doch recht hart und kristallisiert aus.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.