Allgemein, Aus dem Süden, Krimis, Österreich
Schreibe einen Kommentar

One-Man-Show am A… der Welt: “Der Tote im Schnitzelparadies” {Werbung}

Hörbuch Audible Der Tote im Schnitzelparadies Österreich Regionalkrimi krimiundkeks

Der Alpenkrimi zum Hören macht lange Autofahrten zum Erlebnis

Was für ein Drama für Arno Bussi: Nachdem sich der Inspektor unglücklicherweise vom Innenminister beim Fremdgehen mit dessen Gattin hat erwischen lassen, muss er in Hinterkitzlingen im tiefsten Tirol Strafdienst schieben. Dass er sich den langweiligen ersten Eindruck des Anreisetages noch sehnlichst zurückwünschen wird, hätte sich der Arno wohl nie träumen lassen…

Nachdem ich im vergangenen Monat meinen neuen Job angetreten habe und meine Fahrt zur Arbeit jetzt länger dauert, lasse ich mir während der Fahrt gerne etwas vorlesen. In diesem Fall hat Heikko Deutschmann – Ihr kennt ihn vielleicht aus diversen Filmen – mich mit diesem Krimi-Hörbuch blendend unterhalten. So blendend, dass ich es manchmal schon fast bedauert habe, das Auto abstellen zu müssen.

Hörbuch Audible Der Tote im Schnitzelparadies Österreich Regionalkrimi krimiundkeks

Coverabbildung: Audible

Joe Fischlers Krimi “Der Tote im Schnitzelparadies” dreht sich um “den Arno”: Arno Bussi (der die ständigen Wortspiele um seinen Nachnamen langsam nicht mehr hören kann), Inspektor beim Österreichischen Bundeskriminalamt und bisher in Wien lebend, wird strafversetzt. Hinterkitzlingen. Er kann es nicht glauben. Ein enges Tal, nicht die Bohne los und er soll allen Ernstes die Polizeiwache dort besetzen? Und das nur, weil der Innenminister … nun ja … vielleicht etwas nachtragend ist? Sein Auftrag: Er soll den seit einiger Zeit vermissten Bürgermeister des Nachbarortes Vorderkitzlingen finden. Das sollte schnell erledigt sein und dann nichts wie zurück in die Stadt…

Pustekuchen: Schon nach der ersten Nacht geht es für Arno Bussi richtig los. Resi Schupfgruber, ihres Zeichens Wirtin des berühmten Lokals “Schnitzelparadies”, schreit den Arno aus dem Schlaf. Dass etwas Schreckliches passiert sein muss, begreift er schnell und tatsächlich: In Resis Gefriertruhe befindet sich neben bergeweise Schnitzelfleisch der Kopf eines Mannes. Der Kopf gehört zu Mario Unterberger, dem vermissten Bürgermeister. Wie kommt er dort hin und vor allem: Wo ist bloß der Rest vom Unterberger?

Es gibt viel zu tun für Inspektor Bussi. Dass es genau an diesem Tag wie aus Kübeln zu regnen beginnt und das Tal bald von der Außenwelt abgeschnitten ist, macht die Sache für den Arno nicht unbedingt leichter. Auf Verstärkung und Spurensicherung wartet er vergeblich. Also muss er selbst ran… Kaum hat er die Ermittlungen aufgenommen, kommt ihm auch schon die nächste Leiche dazwischen. Dieses Mal hat es den “heiligen Bimbam” (so der Spitzname des Dorfpfarrers Bredam) erwischt. Nackt und mit einem Holzpflock gepfählt liegt er in seinem Bett. Noch mehr zu tun für den Arno, und immer mehr Rätsel tauchen auf. Wenn ihm nur nicht auch noch die bildhübsche Eva, Resis Tochter, im Kopf herumspuken würde…

“Der Tote im Schnitzelparadies” hat mich von der ersten Minute an begeistert. Dazu trägt natürlich auch die angenehme Erzählerstimme von Heikko Deutschmann bei, aber vor allem die herrlich skurrile Story, die sich in dem engen Tiroler Tal abspielt. Arnos “One-Man-Show am A… der Welt” sprüht vor Wortwitz und herrlich trockenem Humor. Ich habe mehr als einmal während der Fahrt lauthals losgelacht, weil Joe Fischler einfach urkomisch schreibt. Als Hörer fiebert man direkt mit, denn natürlich gönnt man dem sympathischen Arno den Ermittlungserfolg – und die Eva.

Ich hatte Spaß und kann “Der Tote im Schnitzelparadies” als Hörbuch für lange Autofahrten echt empfehlen. Wer auf Alpenkrimis steht und vor jeder Menge Lokalkolorit nicht zurückschreckt, wird mit dem Arno seinen Spaß haben. Die Story ist turbulent, die Charaktere kurios und gut gezeichnet und der Ermittler sympathisch – alles, was ein unterhaltsamer Lokalkrimi braucht. Sollte es einen neuen Fall geben, ich bin dabei… Dieses Hörbuch sowie andere Hörbücher aus dem Krimi-Genre gibt es exklusiv bei Audible.

Joe Fischler: “Der Tote im Schnitzelparadies”, Hörbuch, Sprecher: Heikko Deutschmann, Hördauer: 8 Stunden 30 Minuten, Argon Verlag, exklusiv bei Audible, 15,95 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.