Allgemein, Backen, Fruchtiges, Käsekuchen, Knusper, knusper - Streusel, Muffins, Rührteig, Süße Kleinigkeiten
Kommentare 2

Muffins mit Erdbeer-Käsekuchen-Füllung

Schnell, lecker und fruchtig: Im Rührteig versteckt sich eine cremige Füllung

Diese Muffins mit Erdbeer-Käsekuchen-Füllung sind ein typischer Fall von „Warum entweder-oder, wenn ich alles haben kann“. Und ein knuspriges Streusel-Topping kommt noch obendrauf.

Wunderbar, diese Erdbeerzeit! Und noch wunderbarer, so ein langes Wochenende! Klar, dass es da bei uns etwas Leckeres zum Kaffee geben musste. Ich hatte große Lust auf etwas Kleines, das aber trotzdem lecker und ein bisschen raffiniert sein sollte. Allzu lange wollte ich aber auch nicht in der Küche stehen. Also: Rührteig mit „was drin“. Das „Was“ ist eine Füllung aus Frischkäse und Erdbeeren – das sorgt beim Anbeißen für einen kleinen Überraschungseffekt.

Auch, wenn ich absolut kein rosa Prinzessinnentyp bin und man diese Farbe niemals in meinem Schrank finden wird, liebe ich Rosa doch sehr, wenn es ums Backen geht. In meiner Theorie sollte die cremige Füllung nach dem Backen ihre rosa Farbe behalten. Der Plan ist aufgegangen und schmeckt ein bisschen wie Erdbeer-Milchshake oder cremiges Erdbeereis.

Muffins mit Erdbeer-Käsekuchen-Füllung Muffins Erdbeeren Käsekuchen Frischkäse Rührteig Streusel krimiundkeks

Weil es mit einfach immer besser schmeckt, habe ich mich spontan noch dazu entschlossen, den Muffins mit Erdbeer-Käsekuchen-Füllung ein paar knusprige Streusel zu gönnen. Die sind ja auch ratzfatz mit der Hand geknetet und passen einfach zu allem. Vor allem aber zu saftigem Rührteig mit fruchtiger Füllung.

Apropos Füllung: Falls Ihr keine Lust habt, extra Erdbeeren zu pflücken oder Ihr die frischen Früchte lieber direkt wegnaschen möchtet, könnt Ihr für die Füllung auch tiefgekühlte Erdbeeren nehmen. Sie werden ja eh püriert, daher ist es auch egal, ob sie ein bisschen weicher sind als frische Erdbeeren. Noch ein Vorteil: Mit TK-Früchten könnt Ihr die Muffins auch backen, wenn gerade keine Erdbeer-Saison ist…

Muffins mit Erdbeer-Käsekuchen-Füllung Muffins Erdbeeren Käsekuchen Frischkäse Rührteig Streusel krimiundkeks

Nicht erschrecken: Die Füllung wird sehr flüssig. Das macht aber gar nichts, denn wenn man Frischkäse rührt, wird die Masse immer sehr schnell sehr flüssig. Einfach trauen und auf den Rührteig geben, beim Backen wird das alles wieder fest – versprochen!

Lasst die Muffins mit Erdbeer-Käsekuchen-Füllung gut auskühlen, denn dann ist die Füllung fest und kalt und schmeckt einfach besser als lauwarm. Kleiner Tipp. 😉

Muffins mit Erdbeer-Käsekuchen-Füllung

Zutaten für 12 Stück

Rührteig

  • 100g Zucker
  • 2 Eier, Größe M
  • 100g weiche Butter
  • 250g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ein Schluck Milch oder Eierlikör

Erdbeer-Käsekuchen-Füllung

  • 150g Erdbeeren (frisch oder TK)
  • 150g Frischkäse
  • 1 Ei, Größe M
  • 1 – 2 EL Zucker
  • 1 EL Speisestärke

Streusel

  • 50g Mehl
  • 30g Butter
  • 30g Zucker

Zubereitung

Zuerst ein Muffinblech fetten und den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Dann mit dem Rührteig beginnen: Zucker und Butter mit dem Schneebesen des Mixers oder der Küchenmaschine cremig aufschlagen – das dauert einige Minuten. Die Eier einzeln in die Schüssel schlagen und pro Ei mindestens eine halbe Minute lang rühren. Zum Schluss noch Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Der Teig wird mit Sicherheit noch etwas zu fest sein. Dann einfach einen Schluck Milch oder Eierlikör dazugeben.

Den Rührteig in die Mulden des Muffinblechs füllen, sodass diese zu ca. 2/3 gefüllt sind. Mit dem Löffel eine kleine Kuhle in den Teig drücken.

Muffins mit Erdbeer-Käsekuchen-Füllung Muffins Erdbeeren Käsekuchen Frischkäse Rührteig Streusel krimiundkeks

Jetzt ist die Füllung an der Reihe. Püriert die Erdbeeren und gebt das Püree zusammen mit Frischkäse, Zucker, Ei uns Stärke in eine Schüssel. Kurz verrühren, bis sich alles zu einer rosa Creme verbunden hat. Füllt mit einem Esslöffel die Creme in die Rührteig-Mulden.

Zum Schluss werden noch die Streusel geknetet: Gebt dazu Mehl, Butter und Zucker in eine Schüssel und verknetet alles mit den Händen, bis Streusel entstehen. Die Streusel verteilt Ihr auf der Creme.

Muffins mit Erdbeer-Käsekuchen-Füllung Muffins Erdbeeren Käsekuchen Frischkäse Rührteig Streusel krimiundkeks

Die Muffins mit Erdbeer-Käsekuchen-Füllung backen im vorgeheizten Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene für ca. 25 bis 30 Minuten. Nehmt das Blech aus dem Ofen und lasst die Muffins ein paar Minuten abkühlen. Dann löst Ihr vorsichtig die Muffins aus den Mulden und lasst sie auf einem Rost komplett abkühlen.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.