Allgemein, Backen, Rührteig, Schokoladiges, Süße Kleinigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Schoko-Mandel-Donuts aus dem Ofen

Donuts aus dem Backofen ohne Frittieren Schokolade Mandeln Rührteig schnell Backrezept Rezept für Donuts krimiundkeks Donuts backen

Schoko-Mandel-Donuts: Fix gerührt, im Ofen gebacken – Backen kann so einfach sein

Geht es Euch auch so? Wenn Ihr Kuchen oder etwas anderes Leckeres backt oder erzählt, was Ihr am Wochenende gebacken habt, fragt immer irgendjemand, ob das nicht viel zu aufwändig sei, selbst zu backen. Mir wird diese Frage sehr oft gestellt und gerade Rezepte wie diese Schoko-Mandel-Donuts sind dann die beste Antwort: Schnell, einfach und mit wenigen Zutaten geht Backen wie von selbst…

Jede Woche mehrere Stunden in der Küche verbringen, kunstvolle Sahnehäubchen auf mehrstöckige Torten spritzen, filigrane Schoko-Dekors mit viel Fingerspitzengefühl auf den Kuchen setzen und die Läden nach ausgefallenen Backzutaten absuchen – ach ja, so ein Backblogger hat’s schon schwer… Ok, falscher Text, nochmal von vorn. 😉 Wenn der Verdacht aufgekommen sein sollte, dass ich zu viel Zeit zum Backen habe, muss ich Euch enttäuschen. Ja, bei uns gibt es an jedem Wochenende etwas Selbstgebackenes. Und ja, das geht echt schnell und dauert nicht lange. Das kenne ich so von meiner Mama.

Donuts aus dem Backofen ohne Frittieren Schokolade Mandeln Rührteig schnell Backrezept Rezept für Donuts krimiundkeks Donuts backen

Auch bei ihr ist das Backen am Freitag oder Samstag kein Staatsakt, sondern geht ganz nebenbei. Ich habe also nicht nur die schöne Tradition des Kuchenbackens fürs Wochenende von ihr übernommen, sondern auch die pragmatische Art und Vorliebe für unkompliziertes Backwerk. Bis auf wenige Ausnahmen findet Ihr dementsprechend auch hier auf dem Blog nur Rezepte, die sich mit wenigen Handgriffen und ohne viel Firlefanz nachbacken lassen. Das ist mir extrem wichtig, denn ich möchte Euch sehr gerne zeigen, dass man auch mit “normalen” Zutaten und ohne viel Chichi leckere und vor allem auch optisch ansprechende Kuchen, Törtchen und Kekse zaubern kann. Mal ehrlich: Ein Kuchen mit einer dicken Schicht knuspriger Streusel sieht doch einfach perfekt aus, oder nicht? Oder eine glänzende Schokoladenglasur – da braucht’s keine zusätzliche Deko.

Schoko-Mandel-Donuts: gelingsicherer Rührteig ohne Firlefanz

In diese Kategorie fallen auch die Schoko-Mandel-Donuts, die ich Euch heute mitgebracht habe. Klar, man könnte eine spiegelglatte Mirrorglaze mit Glitzer und Lebensmittelfarbe über die Donuts fließen lassen und das Ganze noch mit Fondant-Blüten und Co. dekorieren – aber wozu? Wo doch der saftige Rührteig mit Mandeln und Schokotrofpen schon von sich aus lecker daherkommt und ein Schokoguss nicht nur natürlich aussieht, sondern auch noch geschmacklich bestens zum Teig passt. Fix noch ein paar Mandelsplitter auf die feuchte Kuvertüre gestreut und fertig ist das Leckerchen für den Nachmittagskaffee.

Weil weder meine Mama noch ich Fettgeruch in der Wohnung leiden können, wird keine von uns auf die Idee kommen, Kräppel oder Donuts zu frittieren (noch dazu in unserer offenen Wohnküche, da hat man noch länger etwas davon…). Also kam es mir sehr entgegen, dass sich in einer entsprechenden Form auch Donuts im Ofen backen lassen – was auch echt Zeitersparnis bringt, denn in einer Viertelstunde sind die Donuts gebacken und ich muss nicht vor der Ofenklappe stehen und aufpassen wie ein Luchs, dass nichts verbrennt. Wer keine Donut-Backform hat, kann den Teig auch einfach in Muffinförmchen füllen. Dann dauert es zwei, drei Minuten länger, bis sie fertig gebacken sind.

Donuts aus dem Backofen ohne Frittieren Schokolade Mandeln Rührteig schnell Backrezept Rezept für Donuts krimiundkeks Donuts backen

Die Zutaten für die Schoko-Mandel-Donuts hat eigentlich jeder, der nicht zum ersten Mal Kuchen backt, im Haus: Mehl, Zucker, Butter, Eier, gemahlene Mandeln, Milch und Kuvertüre. Wenn nicht, findet Ihr diese beim Einkaufen ganz nebenbei im Supermarkt und könnt sofort loslegen. Was das Rezept übrigens noch sympathischer macht: Wenn gerade keine Mandeln im Haus sind, könnt Ihr den Teig auch mit gemahlenen Nüssen oder Haferflocken backen und wer keine Schokotröpfchen bekommt, nimmt einfach eine halbe Tafel Schokolade und hackt sie in kleine Stücke. Keine Lust auf Schokoguss? Dann lasst die Donuts einfach pur oder siebt etwas Puderzucker drüber. Ich sag’s gerne und immer wieder: Backen kann so einfach sein…

Donuts aus dem Backofen ohne Frittieren Schokolade Mandeln Rührteig schnell Backrezept Rezept für Donuts krimiundkeks Donuts backen

Schoko-Mandel-Donuts

Zutaten für 8 Donuts

für den Teig

  • 100g weiche Butter
  • 20g Mandelmus (wenn Ihr mögt, ansonsten einfach 120g Butter)
  • 50g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50g gemahlene Mandeln
  • Milch nach Bedarf
  • 50g Schokotröpfchen oder gehackte Schokolade

für die Deko

  • 100g Kuvertüre (Vollmilch oder Zartbitter)
  • Mandelsplitter

Zubereitung

Zuerst die Donut-Backform mit etwas Butter einfetten und den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Jetzt wird der Rührteig zubereitet. Dazu die Butter mit dem Mandelmus und dem Zucker in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren – das kann ein paar Minuten dauern. Je länger Ihr rührt, umso fluffiger wird Euer Rührteig. Dann die Eier einzeln dazugeben und pro Ei mindestens eine halbe Minute lang weiterrühren.

Jetzt kommen noch Mehl, Backpulver und Mandeln zum Teig. Sollte der Teig zu fest sein, so viel Milch dazugeben, bis der Teig zäh vom Löffel abreißt. Zum Schluss noch die Schokotröpfchen mit einem Teigschaber einarbeiten.

Donuts aus dem Backofen ohne Frittieren Schokolade Mandeln Rührteig schnell Backrezept Rezept für Donuts krimiundkeks Donuts backen

Die Mulden der Donutform bis zum oberen Rand mit Teig füllen und die Donuts im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene für etwa 15 Minuten backen. Die heißen Schoko-Mandel-Donuts aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Aus dem restlichen Teig weitere Donuts backen. Bei mir sind acht Stück aus der Teigmenge entstanden.

Für die Deko der Donuts die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und jeden Donut mit der Oberseite in die Kuvertüre tunken. Abtropfen lassen und je nach Lust und Laune noch mit einigen Mandelsplittern bestreuen.

Donuts aus dem Backofen ohne Frittieren Schokolade Mandeln Rührteig schnell Backrezept Rezept für Donuts krimiundkeks Donuts backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.