Alle Artikel mit dem Schlagwort: Claudia Rossbacher

Steierrausch Steiermark Claudia Rossbacher Gmeiner Verlag Regionalkrimi Österreich krimiundkeks

Ganz schön gruselig: “Steirerrausch”

Der neunte Fall für Ermittlerin Sandra Mohr geht unter die Haut Was Krimis und Thriller angeht, bin ich eigentlich nicht leicht zu erschüttern und mag es auch gerne mal nervenaufreibend oder blutig. Wenn allerdings Grusel und Übersinnliches ins Spiel kommen, möchte ich mich am liebsten unter der Bettdecke verkriechen – aber nicht, ohne vorher unterm Bett nach Monstern zu schauen! “Steirerrausch”, der neue Krimi von Claudia Rossbacher, ist spannend, gruselig und nervenaufreibend gleichzeitig – und dabei echt gut.

“Steirerquell”: Sandra Mohr ermittelt zum achten Mal

Der achte Band in Claudia Rossbachers Steirer-Reihe ist nichts für schwache Nerven Ziemlich genau ein Jahr nach Band sieben, “Steirerpakt”, ist jetzt der neue Krimi von Claudia Rossbacher erschienen: In “Steirerquell” ermitteln Sandra Mohr und ihr Macho-Chef Sascha Bergmann in einem besonders grausaumen Fall. Auch wenn das Cover etwas anderes vermuten lässt: Im ansonsten so beschaulichen Thermenland Steiermark geht es alles andere als idyllisch zu und der neue Fall lässt vor allem Frauen den Atem stocken…