Fruchtiges, Käsekuchen, Knusper, knusper - Streusel
Schreibe einen Kommentar

Süß, sauer, salzig: Rhabarber-Käsekuchen mit Salzbutterstreuseln

Was für ein glücklicher Zufall, dass sich meine Nachbarin mit der Rhabarbermenge für ihren Kuchen verschätzt hatte: Nach einem kurzen Schwätzchen vorm Haus war ich um zwei Stangen Rhabarber und eine Idee für einen Kuchen “reicher”. Ein Käsekuchen mit Rhabarber und Streuseln sollte es werden, ohne Boden, dafür mit extravaganten Streuseln. In unserem Kühlschrank wartete noch ein Rest Meersalz-Butter auf seinen Einsatz… Was sich zuerst nach einer wilden Mischung anhörte, war nach dem Backen wirklich lecker: Der cremig-süße Käsekuchen passt perfekt zum säuerlichen Rhabarber und der Hauch von Salz in den knusprigen Streuseln macht den Kuchengenuss perfekt. Getestet und für sehr gut befunden!

Die Zutaten für eine ca. 22 cm-Form (Durchmesser): 

500g Magerquark

1 Päckchen Vanillepuddingpulver

2 EL Zucker, 1 EL Vanillezucker

60g weiße Schokolade, gehackt & geschmolzen

2 Eier

3 EL Weichweizengrieß

2 TL Backpulver

Alle Zutaten bis auf die Schokolade zu einer glatten Masse verrühren. Die Schokolade kommt erst ganz zum Schluss hinzu. Dann wird alles in die mit Backpapier ausgelegte oder gefettete Form gegeben.

Für den Belag zwei Stangen Rhabarber “entfädeln” und in kleine Stücke schneiden. Ich habe das Obst nicht gewogen, daher gibt es keine genaue Angabe in Gramm – etwa zwei mittelgroße Stangen reichen aus. Die Obststücke auf der Quarkmasse verteilen.

IMG_4884

Für die Salzbutterstreusel:

70g Mehl und

je 50g Zucker und gesalzene Butter

mit den Händen schnell zu Streuseln verkneten. Je nach Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen. Die Streusel auf dem Kuchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen wird der Kuchen bei ca. 180 Grad (Ober-Unterhitze) etwa eine Stunde lang gebacken – je nach Herdmodell können es ein paar Minuten mehr oder weniger sein… Den Kuchen auskühlen und schmecken lassen!

IMG_4889

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.