Allgemein, Fruchtiges, Mit Schwips, Mürbeteig
Schreibe einen Kommentar

Erdbeer-Rhabarber-Tarte mit Eierlikör

Erdbeer-Rhabarber-Tarte Erdbeeren Rhabarber Frühling Tarte Mürbeteig Röschen Mandeln Knetteig krimiundkeks Rhabarber-Tarte Erdbeerkuchen

Die Röschen aus Mürbeteig machen die Erdbeer-Rhabarber-Tarte zu einem leckeren Hingucker

Es gibt einfach diese Taumpaare, die auf Ewigkeiten zusammengehören: Ernie und Bert, Gin und Tonic und – Erdbeeren und Rhabarber! Wie praktisch, dass es gerade überall Rhabarer und Erdbeeren gibt, das schreit doch direkt nach einem leckeren Kuchen. Heute habe ich mich für eine Tarte entschieden. Und weil die Kombi aus sauren Stangen und roten Früchtchen noch einen Dritten im Bunde vertragen kann, kommt noch Eierlikör dazu. Besondere Anlässe erfordern besonders dekorierte Kuchen. Heute hat meine Schwiegermutter ihren 84. Geburtstag nachgefeiert und bei mir natürlich auch einen Kuchen für die Kaffeetafel “bestellt”. Als ich ihr versichert habe, auf jeden Fall etwas zu backen, hatte ich schon einen Kuchen mit Rhabarber im Hinterkopf. Irgendwann kam mir dann noch in den Sinn, auch noch Erdbeeren dazuzugeben. Und eine Tarte sollte es werden. Warum? Weil ich einfach unglaublich gerne mit Mürbeteig backe und weil auf der Kaffeetafel mit Sicherheit alles zu erwarten wäre, nur keine Erdbeer-Rhabarber-Tarte.

Erdbeer-Rhabarber-Tarte Erdbeeren Rhabarber Frühling Tarte Mürbeteig Röschen Mandeln Knetteig krimiundkeks Rhabarber-Tarte Erdbeerkuchen

Bei uns gab es früher ganz oft Rhabarberkompott mit Vanillepudding – voilá: Dann packen wir noch Vanillepudding in die Tarte. Um diesem einen besonderen Pfiff zu verpassen, habe ich ihn mit Eierlikör anstelle von Milch gekocht. Uiuiui, das war schon ein Späßchen, als ich den beim Backen heute Vormittag probiert habe… Für eine Erdbeer-Rhabarber-Tarte hatte ich mich auch aus dem Grund entschieden, weil man diese flachen Kuchen mit relativ wenig Aufwand todschick dekorieren kann. Ok, wenn man sich online und in Magazinen diese kunstvoll geflochteten Zöpfe und akkurat symmetrischen Teigmuster auf Tartes ansieht, kann man sich in etwa ausrechnen, wie lange es dauern muss, um so ein Kunstwerk zu backen. Aber: Es geht auch deutlich einfacher und schneller – könnt Ihr mir gerne glauben, sonst hätte ich es garantiert nicht gemacht!

Röschen-Deko für die Erdbeer-Rhabarber-Tarte

Wer keine Röschen rollen möchte, kann den Mürbeteig für die Deko der Erdbeer-Rhabarber-Tarte auch einfach ausrollen, in lange, schmale Streifen schneiden und die Tarte damit belegen. Es lassen sich auch kleine Röllchen formen, die man jeweils zu zweit zu Kordeln drehen und auf die Tarte legen kann. Wer einen Keksausstecher in Blütenform hat, kann natürlich auch Blüten aus Teig ausstechen – oder die Blütenblätter freihand aus dem ausgerollten Teig ausschneiden. Ich habe den Teig flach ausgerollt, in knapp einen Zentimeter breite Streifen geschnitten und jeden Streifen mehr oder weniger gleichmäßig der Länge nach aufgerollt. So erhält man kleine, abstrakte “Rosen”, die man locker oder auch ordentlich nebeneinander auf dem Obst verteilen kann. Fertig ist die Deko, die nach viel Arbeit aussieht, aber kinderleicht zu machen ist.

Die Erdbeer-Rhabarber-Tarte schmeckt übrigens am allerbesten, wenn man sie lauwarm isst – gerne auch noch mit einer Kugel Vanilleeis dazu… Aber auch komplett abgekühlt ist die Kombi aus süßen Erdbeeren, saurem Rhabarber, cremigem Eierlikör-Pudding und knusprigem Mürbeteig ein Gedicht.

Erdbeer-Rhabarber-Tarte Erdbeeren Rhabarber Frühling Tarte Mürbeteig Röschen Mandeln Knetteig krimiundkeks Rhabarber-Tarte Erdbeerkuchen

Erdbeer-Rhabarber-Tarte

Zutaten

für den Mürbeteig

  • 300g Mehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 150g Zucker
  • 250g kalte Butter in kleinen Würfeln
  • 1 Prise Salz

für den Belag

  • 30g Vanillepuddingpulver
  • 180ml Eierlikör (oder Milch)
  • 1 EL Zucker
  • je 300g Rhabarber und Erdbeeren
  • eventuell Zucker nach Belieben

und sonst so

  • Tarte-Form mit herausnehmbarem Boden
  • Puderzucker

Zubereitung

Für den Mürbeteig alle Zutaten mit den Knethaken von Küchenmaschine oder Mixer zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in den Kühlschrank stellen.

Inzwischen den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und die Tarte-Form einfetten.

Für die Puddingcreme den Eierlikör aufkochen und das Puddingpulver mit einem Esslöffel Zucker und zwei Esslöffeln Milch anrühren. In den kochenden Eierlikör geben und unter Rühren etwa eine Minute lang kochen lassen, dann zur Seite stellen.

Für die Füllung den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Erdbeeren putzen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Wer es süßer haben möchte, kann die Früchte auch noch mit Zucker nach Geschmack mischen und kurz durchziehen lassen.

Erdbeer-Rhabarber-Tarte Erdbeeren Rhabarber Frühling Tarte Mürbeteig Röschen Mandeln Knetteig krimiundkeks Rhabarber-Tarte Erdbeerkuchen

Jetzt darf der Teig aus dem Kühlschrank: Gut die Hälfte auf dem Boden der Tarte-Form ausrollen und am Rand hochdrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und dann den Eierlikör-Pudding auf dem Boden verstreichen. Erdbeeren und Rhabarber gleichmäßig  auf der Creme verteilen.

Erdbeer-Rhabarber-Tarte Erdbeeren Rhabarber Frühling Tarte Mürbeteig Röschen Mandeln Knetteig krimiundkeks Rhabarber-Tarte Erdbeerkuchen

Zum Schluss noch aus dem restlichen Teig die Rosen-Deko wie oben beschrieben formen und auf den Früchten nach Lust und Laune verteilen.

Erdbeer-Rhabarber-Tarte Erdbeeren Rhabarber Frühling Tarte Mürbeteig Röschen Mandeln Knetteig krimiundkeks Rhabarber-Tarte Erdbeerkuchen

Am besten stellt Ihr die Tarte auf ein Backblech. Da durch den herausnehmbaren Boden immer etwas Fett oder Flüssigkeit aus der Form herauslaufen kann, würde alles im Backofen landen, wenn die Form auf einem Rost stünde. Die Erdbeer-Rhabarber-Tarte backt im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für 45 Minuten backen. Danach eine Schiene tiefer einschieben und für knapp 15 Minuten weiter backen.

Erdbeer-Rhabarber-Tarte Erdbeeren Rhabarber Frühling Tarte Mürbeteig Röschen Mandeln Knetteig krimiundkeks Rhabarber-Tarte Erdbeerkuchen

Die Erdbeer-Rhabarber-Tarte abkühlen lassen, bis sie lauwarm oder komplett kalt ist – jeder, wie er mag… Wer möchte, kann den Rand und die Teigröschen noch mit etwas Puderzucker verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.