Allgemein, Blogparade, Fruchtiges, Sahniges
Kommentare 3

Biskuitrolle mit Rhabarber {Blogevent}

Rhabarber Biskuitrolle Rhabarberkuchen wie macht man Biskuit Biskuitrolle Rezept krimiundkeks

Mit diesem erfrischenden Rhabarberkuchen mache ich beim Blogevent “Laber Rhabarber” von Lecker &  Co. mit

Endlich ist sie wieder da, die leckere Zeit! Erdbeeren? Noch nicht ganz.. Spargel? Ja, den gibt’s auch schon. Rhabarber? Jaaaaaa! Ich liebe diese sauren Stangen, die die Zähne so schön quietschig-stumpf werden lassen. Und weil sauer bekanntlich lustig macht, wird es höchste Zeit für den ersten Rhabarberkuchen des Jahres. Heute nehme ich ihn mit zu einem Geburtstag: Tina feiert gerade den vierten Geburtstag ihres Blogs Lecker & Co. mit einem sehr coolen Blogevent – “Laber Rhabarber”. Da backe ich doch gerne ein Geburtstagstörtchen und reihe mich bei den Gästen den Events ein. Ihr könnt übrigens auch mitmachen – egal, ob mit Blog, ohne Blog, mit Facebook- oder Instagram-Account, aber auch ganz ohne. Wenn Ihr mehr zum Blog-Event wissen wollt, klickt einfach auf das Banner, dann landet Ihr direkt auf Tinas Startbeitrag.

Rhabarber Biskuitrolle Rhabarberkuchen wie macht man Biskuit Biskuitrolle Rezept krimiundkeks

Ein Rhabarberkuchen soll es also werden… Da stellt sich die Frage: Was soll es denn werden? Beim Gedanken an Kuchen mit dem sauren Gemüse fallen mir spontan die absoluten Klassiker ein, die mit Rhabarber ganz oft gebacken werden: Streuselkuchen mit Rhabarber, Rhabarberkuchen mit Baiserhaube, Rhabarber-Käsekuchen und natürlich Tartes mit Mürbeteig. Die finde ich übrigens besonders toll, weil man den Rhabarber zu tollen Mustern legen kann. Ich habe mich allerdings für eine etwas ungewöhnliche Kuchenform entschieden, wenn es um Rhabarber geht. Heute gibt es eine Biskuitrolle mit Rhabarber und einer Creme aus Quark, Sahne und Joghurt.

Rhabarber und Milchprodukte? Ja, bitte!

Rhabarber und Milchprodukte sind sowieso ein echtes Dreamteam, und das hat sogar einen richtig wissenschaftlichen Hintergrund! Rhabarber enthält Oxalsäure, die ist auch Schuld daran, dass die Zähne nach dem Genuss von Rhabarber stumpf werden. Isst man zu viel Oxalsäure, kann das Magenbeschwerden verursachen oder auch dem Körper Kalzium entziehen. Wird Rhabarber zusammen mit Milchprodukten gegessen, verbindet sich die Oxalsäure mit dem Kalzium aus Milch, Quark und Co. und kann so nicht vom Körper aufgenommen werden. Win-Win also, denn a) tut die Kombi dem Körper gut und b) schmecken Pudding, Quark und Co hervorragend zu den sauren Stangen.

Rhabarber Biskuitrolle Rhabarberkuchen wie macht man Biskuit Biskuitrolle Rezept krimiundkeks

Dann also eine Biskuitrolle – die passt auch super zum frühlingswarmen Wetter, denn der Teig ist schön fluffig und leicht und die Füllung lecker fruchtig und erfrischend. Wenn Ihr noch nie eine Biskuitrolle gebacken und vielleicht etwas Respekt vor dem Aufrollen habt: keine Panik! Mit ein paar kleinen Tricks bleibt der Biskuit schön weich, reißt nicht ein und lässt sich ganz easy füllen und aufrollen. Merkt Euch einfach:

  • Zuerst Eischnee schlagen
  • Mehl nur kurz unterheben
  • Biskuit nicht zu lange backen, sonst wird er trocken und bröselig
  • Teig nach dem Backen auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen
  • Nach dem Auskühlen das Backpapier vorsichtig abziehen
  • Nicht zu viel Füllung einrollen, sonst quillt alles raus

So, auf los geht’s los! Lasst uns eine Biskuitrolle backen und dann zum Blogevent sausen…

Rhabarber Biskuitrolle Rhabarberkuchen wie macht man Biskuit Biskuitrolle Rezept krimiundkeks

Biskuitrolle mit Rhabarber

Zutaten

für den Biskuit

  • 5 Eier
  • 80g Zucker
  • 4 EL kaltes Wasser
  • 75g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver oder 36g Speisetärke

für die Rhabarber-Füllung

  • 3 mittelgroße Stangen Rhabarber
  • etwas Wasser und Weißwein
  • 2 EL Zucker
  • ein Stück Vanillestange

für die Creme

  • 250g Magerquark
  • 200g Sahne
  • 50g Naturjoghurt
  • 50g Zucker
  • 4 Blatt weiße Gelatine, etwas kaltes Wasser

Zubereitung

Zuerst ein Backblech mit eine Bogen Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Die Eier trennen, die Eigelbe in einer kleinen Schüssel oder Tasse beiseite stellen und die Eiweiße zu Schnee schlagen. Jetzt die Eigelbe Stück für Stück und das kalte Wasser während des Rührens zum Eischnee geben und weiterrühren. Danach den Zucker einrieseln lassen und so lange rühren, bis es nicht mehr knirscht.

Mehl, Backpulver und Puddingpulver mischen und auf die Ei-Zucker-Masse sieben. Die Mehlmischung mit einem Teigschaber nur kurz unterheben. Wenn man jetzt so fest rührt, verliert der Teig sein luftiges Volumen und der Biskuit wird nicht fluffig, sondern fest.

Rhabarber Biskuitrolle Rhabarberkuchen wie macht man Biskuit Biskuitrolle Rezept krimiundkeks Rhubarb Quark Sahne Gelatine

Den Teig auf das vorbereitete Blech geben und gleichmäßig verstreichen. Der Biskuit backt auf der mittleren Schiene für 12 bis 15 Minuten. Während der Teig backt, ein Küchenhandtuch ausbreiten und mit etwas Zucker bestreuen. Direkt nach dem Backen wird der Biskuit mit der Backpapierseite nach oben auf das Handtuch gestürzt. Abkühlen lassen.

Inzwischen für die Füllung den Rhabarber schälen, jede Stange in drei Stücke schneiden. Jedes Stück der Länge nach in zwei oder drei Teile schneiden – je nachdem, wie dick die Stangen sind. In einer Pfanne mit hohem Rand etwas Wasser und Weißweiß gießen, zwei Esslöffel Zucker und – wer mag – ein Stück Vanilleschote (oder Vanillezucker) hinzufügen und aufkochen lassen.

Rhabarber Biskuitrolle Rhabarberkuchen wie macht man Biskuit Biskuitrolle Rezept krimiundkeks

Dann den Rhabarber in die Pfanne geben und für etwa zehn Minuten dünsten. Die Stangen sollten noch am Stück bleiben und nicht zerfallen. In ein Sieb geben, abtropfen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Für die Creme zuerst die Gelatine nach Packungsanweisung in etwas kaltem Wasser einweichen. Dann die Sahne steifschlagen und zur Seite stellen. Quark, Joghurt und Zucker cremig rühren und die Sahne unterheben. Inzwischen sollte die Gelatine weich geworden sein – ausdrücken und für 10 Sekunden in die Mikrowelle stellen, bis sie sich komplett aufgelöst hat. Einen Löffel von der Creme zuerst in die Gelatine rühren, erst dann diese Mischung zur Creme geben und gut rühren. So verhindert Ihr, dass die Gelatine zu heiß in die Creme kommt und sich eklige Klümpchen bilden. Die Schüssel zur Seite stellen.

Jetzt ist es an der Zeit, das Backpapier vom Biskuit zu nehmen: Papier vorsichtig am Rand lösen und langsam abziehen. Den Rhabarber in Streifen längst auf dem Biskuit verteilen.

Rhabarber Biskuitrolle Rhabarberkuchen wie macht man Biskuit Biskuitrolle Rezept krimiundkeks

Wenn die Creme zu gelieren beginnt, diese ebenfalls auf den Biskuitboden geben und gleichmäßig verstreichen.

Rhabarber Biskuitrolle Rhabarberkuchen wie macht man Biskuit Biskuitrolle Rezept krimiundkeks

Schonmal eine Tortenplatte parat stellen! Jetzt wird der Boden samt Creme von der langen Seite her so eng wie möglich aufgerollt, ohne dass die Füllung rausgequetscht wird. Mithilfe einer Palette oder eines großen Messers auf die Tortenplatte hieven. Eventuell ist die Rolle zu lang, dann einfach ein Stück abschneiden (es findet sich bestimmt jemand, der diese “Reste” wegnascht…).

Rhabarber Biskuitrolle Rhabarberkuchen wie macht man Biskuit Biskuitrolle Rezept krimiundkeks

Wer möchte, kann die Biskuitrolle noch mit etwas Puderzucker dekorieren.

Rhabarber Biskuitrolle Rhabarberkuchen wie macht man Biskuit Biskuitrolle Rezept krimiundkeks

3 Kommentare

  1. Liebe Chrissy,

    deine Rhabarber-Bisquitrolle sieht sooo lecker aus! Ich hatte auch vor diesen Sommer eine Rhabarber-Bisquitrolle zu backen, denn auch ich liebe die Kombination von Rhabarber und Milchprodukten. Das mit der Oxalsäure habe ich aber nicht gewusst – super! Da macht es gleich doppelt soviel Spaß Rhabarber mit leckeren Cremes zu essen!

    Danke, dass Du mitgemacht hast!

    Liebe Grüße,
    Tina

  2. Pingback: Laber Rhabarber | Zusammenfassung - LECKER&Co | Foodblog aus Nürnberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.