Backen, Hefeteig, Nüsse, nussig, Schokoladiges, Süße Kleinigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Nugat-Mandel-Hörnchen zum Bloggeburtstag

Hefeteig Nugat-Mandel-Hörnchen Nugat Mandeln Hefe Bloggeburtstag krimiundkeks Hörnchen

krimiundkeks wird heute vier: ein guter Grund für leckere Nugat-Mandel-Hörnchen

Wer hat an der Uhr gedreht? krimiundkeks gibt es heute auf den Tag genau seit vier Jahren – Wahnsinn! Zur Feier des Tages gibt es eine köstliche Kleinigkeit: saftige Hörchen aus Hefeteig, gefüllt mit Nugat und Mandeln. Am 9. Februar 2015 war es so weit: Mein kleiner Blog ging an den Start. Du liebe Güte, was hat der Blog in den vergangenen vier Jahren für eine Entwicklung durchgemacht! Von den lieblos auf den Tisch gestellten Kuchenstücken aus der Anfangszeit, die unterbelichtet, ohne Set und unbearbeitet einfach auf die Seite gestellt wurden, ist heute zum Glück nichts mehr zu sehen. Dennoch habe ich mich bewusst dagegen entschieden, die Fotos der ersten Beiträge zu löschen und gegen schönere zu ersetzen. Das sah nunmal im ersten und auch im zweiten Jahr lange Zeit so aus, also stehe ich auch dazu. Außerdem lässt sich beim Stöbern in alten und neuen Beiträgen die Entwicklung – vor allem in Sachen Fotografie – erkennen. Lebenslanges Lernen, wie man so schön sagt…

Hefeteig Nugat-Mandel-Hörnchen Nugat Mandeln Hefe Bloggeburtstag krimiundkeks Hörnchen

Vier Jahre krimiundkeks – das sind fast 400 Beiträge, rund 800 Kommentare, unzählige Kalorien, stapelweise Bücher und der ein oder andere Nervenzusammenbruch, wenn ich mal wieder am Layout der Seite verzweifelt bin. Der bisher größte Klopper war die Anpassung des Blogs an die neue DSGVO im Mai vergangenen Jahres. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich einen ganzen Tag lang ununterbrochen die letzten Schritte mit einer To-Do-Liste penibel Punkt für Punkt abgearbeitet habe… Im Sommer habe ich mir dann direkt noch ein neues Theme gegönnt und seitdem bin ich richtig stolz auf mein Blögchen. Das Layout ist jetzt luftig-leicht, passt zu mir und zum Blog und kann sich wirklich sehen lassen. Die Fotos werden auch von Mal zu Mal besser.

Spannende Begegnungen und immer neue Rezept-Ideen

Durch den Blog habe ich Menschen kennengelernt, die ich ohne krimiundkeks nie im Leben getroffen hätte und mich mit Dingen und Themen beschäftigt, die mir sonst wohl nie in den Sinn gekommen wären. Da ist es wieder, das Stichwort “lebenslanges Lernen”. 😉 Besonders froh bin ich über die Hilfsbereitschaft, die mir an der einen oder anderen Stelle begegnet ist. Hier möchte ich der lieben Stephie von kohlenpottgourmet.de ein herzliches “Dankeschön!” entgegenschmettern. Wir haben uns schon so oft gegenseitig bei technischen oder thematischen Problemen unterstützt, gemeinsam geflucht oder gejubelt. Und einmal sind wir vor Stolz fast geplatzt: Kurz vor Weihnachten 2017 haben wir es eines Abends geschafft, das SSL-Zertifikat auf unseren Seiten einzubauen. Tatsächlich erschien in der Browserzeile das langersehnte grüne Schloss und die Sektkorken knallten parallel in Hessen und im Pott. Herrlich…

Ich hoffe, dass mir das Bloggen noch lange, lange so viel Spaß macht wie jetzt, dass mir nie die Ideen für neue Rezepte ausgehen und ich weiterhin so tolle, spannende Krimis lesen darf. Wohin die krimiundkeks-Reise noch geht – ich weiß es nicht, und das macht es immer wieder und aufs Neue spannend…

Hier gibt’s jetzt zur Feier des Tages erstmal etwas Leckeres. Da ich schon lange nichts mehr mit Hefeteig gebacken hatte, wollte ich das an diesem Wochenende dringend ändern. Schnell sollte es gehen, lecker schmecken und fotogen sein. Wie wäre es mit Hörnchen aus Hefeteig? Um die kleinen Kringel so richtig aufzupeppen, habe ich ihnen eine Füllung aus Nugat und Mandeln verpasst. Wir haben noch lauwarm und knackefrisch welche zum Kaffee verspeist, aber natürlich kann man sie auch komplett abkühlen lassen und einen Tag später zum Frühstück futtern oder zum Nachmittagskaffee genießen.

Hefeteig Nugat-Mandel-Hörnchen Nugat Mandeln Hefe Bloggeburtstag krimiundkeks Hörnchen

Nugat-Mandel-Hörnchen aus Hefeteig

Zutaten für 8 Hörnchen

Hefeteig:

  • 300g Mehl
  • 60ml lauwarme Mandelmilch (war noch im Kühlschrank, natürlich könnt Ihr auch Kuhmilch nehmen)
  • 3,5g Trockenhefe
  • 60g Butter
  • 30g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Füllung und Deko:

  • 100g schnittfeste Nussnugatmasse
  • gehackte Mandeln nach Lust und Laune
  • ein Schluck Milch
  • Puderzucker

Zubereitung

Mehl, Hefe, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Das Ei hineinschlagen. Die Butter leicht schmelzen lassen (kurze Runde in der Mikrowelle) und die Mandelmilch vorsichtig erhitzen, so dass sie nur lauwarm wird. Wenn die Milch zu heiß wird, kann die Hefe nicht mehr arbeiten und der Teig geht nicht auf. Butter und Hefe ebenfalls in die Schüssel geben und mit dem Knethaken solange kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Schüssel mit einem Küchenhandtuch abdecken und für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Ist der Teig gegangen, könnt Ihr den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Für die Füllung die Nugatmasse kurz erwärmen, bis sie mit einem Löffel gerührt werden kann und eine Handvoll gehackte Mandeln unterrühren.

Der Hefeteig wird mit den Händen noch einmal kurz durchgeknetet. Sollte er noch kleben, einfach noch etwas Mehl unterkneten. Den Teig rollt Ihr anschließend auf einem Bogen Backpapier zu einem Kreis aus, der ungefähr so groß ist wie eine Pizza.

Hefeteig Nugat-Mandel-Hörnchen Nugat Mandeln Hefe Bloggeburtstag krimiundkeks Hörnchen

Die Nugat-Mandel-Füllung mit einem Löffel auf dem Teigfladen verteilen und gleichmäßig mit einem Messer glattstreichen und verteilen.

Hefeteig Nugat-Mandel-Hörnchen Nugat Mandeln Hefe Bloggeburtstag krimiundkeks Hörnchen

Den Teig in acht gleichgroße Stücke schneiden.

Hefeteig Nugat-Mandel-Hörnchen Nugat Mandeln Hefe Bloggeburtstag krimiundkeks Hörnchen

Um Hörnchen zu formen, jedes Teig-Achtel vom breiten Ende bis zur Spitze aufrollen, die Enden etwas biegen und die Hörnchen mit ausreichend Abstand zueinander auf das Backblech legen.

Hefeteig Nugat-Mandel-Hörnchen Nugat Mandeln Hefe Bloggeburtstag krimiundkeks Hörnchen

Zum Abschluss die Nugat-Mandel-Hörnchen noch mit etwas Milch einpinseln und mit ein paar gehackten Mandeln bestreuen. Die Hörnchen backen im vorgeheizten Ofen für etwa 15 Minuten.

Wer mag, kann die Nugat-Mandel-Hörnchen nach dem Abkühlen noch etwas Puderzucker bestäuben.

Hefeteig Nugat-Mandel-Hörnchen Nugat Mandeln Hefe Bloggeburtstag krimiundkeks Hörnchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.