Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hochspannung

Veit Etzold Droemer Knaur Höllenkind Clara Vidalis Thriller Rezension krimiundkeks

Höllentrip durch Rom: “Höllenkind”

Veit Etzold sorgt mit Band 8 der Clara-Vidalis-Reihe für jede Menge Nervenkitzel Eine Braut, die auf dem Weg zum Altar blutüberströmt zusammenbricht, dunkle Geheimnisse, Menschenhandel und dann auch noch die Höllenkreise aus Dantes “Göttlicher Komödie”: “Höllenkind”, der neue Thriller von Veit Etzold, ist an Spannung kaum zu überbieten.

Emotional und packend: “Aus dem Dunkel”

Der neue Psychothriller von Leonie Haubrich spielt gekonnt mit Angst und Hoffnung Annegret Wiesel wird plötzlich von der Vergangenheit eingeholt: Ihre seit Jahren als vermisst gemeldete Tochter Riccarda taucht eines Tages bei ihr auf, drückt ihr einen Säugling – Riccardas Tochter Sofie – in die Arme und verschwindet Sekunden später schon wieder so plötzlich, wie sie aufgetaucht ist. Wenige Tage später wird Riccardas Kleidung auf einer Rheinbrücke gefunden – doch Annegret kann und will nicht an einen Selbstmord ihrer Tochter glauben. Sowohl für Annegret als auch für Riccarda beginnt ein nervenaufreibender Strudel an Ereignissen…

Beklemmend und action-geladen: “Verraten”

Ein temporeicher Thriller mit einem leinwandtauglichen Helden Mitten auf dem Ku’damm in Berlin explodiert eine Bombe. Minuten später eine zweite. Menschen kommen ums Leben, werden verletzt und im Zentrum des chaotischen Geschehens ist Luk Krieger, Agent einer geheimen Spezialeinheit zur Terrorbekämpfung. Er selbst überlebt den Anschlag und nimmt quasi im selben Atemzug die Ermittlungen auf. Dazu bekommt er die erfahrene Polizistin Anna Cole zur Seite gestellt. Noch am selben Tag explodiert eine Bombe im Kölner Dom und reißt erneut zahlreiche Menschen in den Tod – alles sieht ganz nach islamistisch motivierten Terroranschlägen aus. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und wenden sich in eine völlig andere Richtung…