Allgemein, Backen, Fruchtiges, Käsekuchen, Knusper, knusper - Streusel
Schreibe einen Kommentar

Brombeer-Käsekuchen mit Streuseln

Brombeer-Käsekuchen mit Streuseln Brombeeren Streusel Käsekuchen Skyr Backrezept krimiundkeks

In diesem Kuchen gibt der Sommer nochmal Gas mit herrlich aromatischen Brombeeren

Heute gibt es einen Kuchen mit einer von mir sehr stiefmütterlich behandelten Beere: Brombeere. Irgendwie übersehe ich die kleinen, fast schwarzen Schönheiten immer und dann ist der Sommer auch schon vorbei. Das muss sich ändern und tadaa: Hier kommt ein leckerer Brombeer-Käsekuchen mit Streuseln. Früher hatten wir im Garten eine Brombeerhecke, aus deren Ernte meine Oma jede Menge Gelee kochte. Das ist auch so ziemlich das Einzige, das mit den säuerlich-aromatischen Brombeeren angestellt wurde. An Kuchen mit Brombeeren kann ich mich, erhlich gesagt, nicht wirklich erinnern. Erdbeeren, Johannisbeeren und Stachelbeeren landete regelmäßig auf dem Kuchen, Brombeeren nie. Hier auf dem Blog gibt’s bisher auch nur ein Brombeer-Rezept, kleine Gugelhupfe mit Käsekuchenfüllung.

Brombeer-Käsekuchen mit Streuseln Brombeeren Streusel Käsekuchen Skyr Backrezept krimiundkeks

Mit ein paar Kolleginnen gehe ich in der Mittagspause regelmäßig eine Runde spazieren. Dabei kommen wir auch immer an einem Brombeerstrauch vorbei, der natürlich einer Qualitätskontrolle unterzogen wird. Auch bei uns zu Hause im Feld wachsen an allen möglichen Stellen Brombeeren, die beim Vorbeigehen gepflückt und vernascht werden. Vergangene Woche fragte eine Kollegin, ob ich Brombeeren haben möchte. Sie hat in diesem Jahr so viele, dass sie nicht mehr weiß, wohin damit. Ihr seht also: Die Brombeere scheint mich dieses Jahr regelrecht zu verfolgen. Das schreit doch förmlich nach einem Kuchen mit den kleinen Früchtchen.

Brombeeren zum Ende des Sommers

Pünktlich zum letzten heißen Sommertag habe ich mich ans Werk gemacht und aus Brombeeren, Skyr und Streuselteig einen schnellen, gelingsicheren und natürlich leckeren Käsekuchen gebacken. Wer mehr Käsekuchenmasse genießen möchte, kann die Masse einfach verdoppeln. Allerdings braucht der Kuchen dann auch ein paar Minuten länger im Ofen.

Und wenn Ihr Euch jetzt fragt: Warum backt sie denn schon wieder mit Skyr und nicht mit Quark? Ganz einfach: Skyr hat keine Punkte… Weil ich trotz Abspecken nicht auf “echten” Kuchen mit Butter und Zucker verzichten möchte, muss man eben an anderer Stelle sparen. Ach ja, wie so oft im Leben gilt auch hier: Es ist eben immer eine Frage des Budgets… 😉 Mit Halbfettmagarine oder Zuckerersatz wie Erytrit und Co. zu backen, kommt für mich nicht in die Tüte. Zu viel Chemie, zu wenig Geschmack. So einfach ist das.

Jetzt aber ran an die Beeren! Boden und Streusel werden übrigens aus einem Teig gemacht. Da spart man sich das Ausrollen und Streusel schmecken immer, egal, ob als Boden oder on top.

Brombeer-Käsekuchen mit Streuseln Brombeeren Streusel Käsekuchen Skyr Backrezept krimiundkeks

Brombeer-Käsekuchen mit Streuseln

Zutaten (für einen Kuchen von ca. 19 x 24 Zentimetern)

Streuselteig

  • 150g Mehl
  • 50g Zucker
  • 85g kalte Butter in kleinen Würfeln
  • 1 Prise Salz

Käsekuchenmasse

  • 500g Skyr (oder Quark)
  • 2 Eier
  • 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver Vanille
  • 40g Zucker
  • 200g Brombeeren

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und einen Backrahmen auf die entsprechende Größe einstellen. Rahmen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Jetzt kommt der Sreuselteig an die Reihe. Dazu alle Zutaten mit den Knethaken der Küchemaschine, des Mixers oder direkt mit den Händen zu Streuseln verkneten. Gebt etwa zwei Drittel der Streusel in den Backrahmen und drückte sie als Boden fest. Die übrigen Streusel werden zur Seite gestellt und spielen später wieder mit.

Für die Käsekuchenmasse alle Zutaten außer den Brombeeren mit dem Schneebesen zu einer Creme rühren. Die Creme auf den Streuselboden gießen und gleichmäßig verstreichen. Die Brombeeren werden auf die Käsekuchencreme gesetzt. Jetzt kommen noch die restlichen Streusel ins Spiel: Verteilt sie über den Beeren.

Der Brombeer-Käsekuchen backt im vorgeheizten Ofen in der mittleren Schiene für gut 45 Minuten. Schaltet den Ofen aus und öffnet die Klappe einen Spalt breit. Das geht am besten, wenn man einen Holzkochlöffel in der Klappe einklemmt. Lasst den Käsekuchen für eine Weile im Ofen auskühlen, bevor Ihr ihn herausnehmt und auf einem Gitter komplett abkühlen lasst. Den Kuchen in Würfel schneiden und genießen.

Brombeer-Käsekuchen mit Streuseln Brombeeren Streusel Käsekuchen Skyr Backrezept krimiundkeks

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.