Allgemein, Backen, Fruchtiges, Hefeteig, Weihnachten
Schreibe einen Kommentar

Spekulatius-Vlaai mit Kirschen und MinusL {Werbung}

Vlaai Speukulatius Weihnachtsrezept MinusL laktosefrei Hefeteig Kirschen krimiundkeks

Zwischen Hefeteig versteckt sich eine Füllung aus laktosefreiem Vanillepudding und Kirschen

In den Niederlanden gehört er fast schon zum Kulturgut: Vlaai. Ich habe eine weihnachtliche Variante für Euch mit einer kräftigen Prise Spekulatiusgewürz im Hefeteig. Ich liebe die Weihnachtszeit – nicht nur wegen der vielen köstlichen Plätzchen, sondern auch wegen der Düfte und Aromen. Ist das nicht einfach herrlich, wenn es nach kräftigem Zimt duftet? Noch besser wird es, wenn verschiedene Gewürze zusammenkommen. Zum Beispiel bei Spekulatius… Ob wohl auch ein Hefeteig nach Spekulatius schmecken kann? Das habe ich mich gefragt und hier kommt auch schon die Antwort: Kann er. Ich habe Euch heute ein Weihnachtsrezept für die Kaffeetafel oder auch einen Adventsbrunch mitgebracht: Spekulatius-Vlaai mit Kirschen und Vanillepudding.

Nicht jeder kann unbeschwert zugreifen, wenn solche Leckereien auf den Tisch kommen. Auch in meinem Bekanntenkreis gibt es einige Personen, die eine Unverträglichkeit haben. Danja und Pia haben zum Beispiel eine Laktoseintoleranz. Trinken sie Milch oder essen sie einen Kuchen wie diesen, der Vanillepudding enthält, rebelliert ihr Körper. Bauchschmerzen und Durchfall sind die Folge. Damit auch Personen, die keine Laktose vertragen, den Spekulatius-Vlaai genießen können, habe ich sowohl den Hefeteig als auch den Vanillepudding laktosefrei zubereitet.

Vlaai Speukulatius Weihnachtsrezept MinusL laktosefrei Hefeteig Kirschen krimiundkeks

Ich habe dazu die Milch von MinusL verwendet. Sie sieht aus wie “normale” Milch, schmeckt genauso und legt von der Kuh bis in die Molkerei denselben Weg zurück. Der einzige Unterschied: Dort wird das Enzym Laktase zur Milch gegeben. Das sorgt dafür, dass die Laktose, also der Milchzucker, aufgespalten wird und Menschen mit einer Laktoseintoleranz die Milch und Milchprodukte von MinusL problemlos trinken und essen können. Laktosefreie Milch lässt sich beispielsweise in Hefeteig genauso gut verarbeiten wie herkömmliche Milch.

Es ist gefühlt eine Ewigkeit her, dass ich zum letzten Mal einen Hefeteig zubereitet habe. Ich hatte also richtig Lust auf einen luftigen Teig in Kombination mit Früchten und gerne einer Creme. Da kam die Idee für den niederländischen Vlaai genau richtig. Vlaai ist typisch für die Provinz Limburg und besteht immer aus einem Hefeteig und einer Füllung. Man kann einen Teil des Teiges als geschlossene Decke auf die Füllung legen oder ein Muster daraus gestalten. Häufig wird der Hefeteig zum Gitter geflochten. Weil es so gut zum Weihnachtsrezept passt, habe ich Sterne aus meinem Teig ausgestochen und den Vlaai damit dekoriert. Tannenbäume oder andere Weihnachtsmotive sehen natürlich auch hübsch aus.

Vlaai Speukulatius Weihnachtsrezept MinusL laktosefrei Hefeteig Kirschen krimiundkeks

Vlaai mit Kirschen und Vanillepudding (laktosefrei)

Zutaten

Hefeteig

  • 300g Mehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 100ml laktosefreie Milch von MinusL
  • 1 Ei
  • 40g Zucker
  • 60g sehr weiche, zimmerwarme Pflanzenmargarine
  • 1 TL Spekulatiusgewürz

Vlaai Speukulatius Weihnachtsrezept MinusL laktosefrei Hefeteig Kirschen krimiundkeks

Kirschkompott

  • 1 Glas Sauerkirschen (oder TK-Kirschen)
  • 1 EL Speisestärke

Vanillepudding

  • 350ml laktosefreie Milch von MinusL
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 EL Speisetärke

außerdem

  • 1 Eigelb

Zubereitung

Zuerst den Hefeteig herstellen. Dazu die Milch leicht erwärmen, sodass sie lauwarm ist. Dann die Hefe zerbröckeln, alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Mixers oder der Küchenmaschine kurz verkneten. Den Teig mit einem Küchenhandtuch abdecken und an einem warmen Ort (ohne Zugluft!) mindestens 45 Minuten aufgehen lassen. Wenn sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, kann er weiterverarbeitet werden.

Vlaai Speukulatius Weihnachtsrezept MinusL laktosefrei Hefeteig Kirschen krimiundkeks

 

In der Zwischenzeit könnt Ihr die Füllung vorbereiten. Ich habe mit dem Vanillepudding angefangen. Dazu die Milch mit dem Mark der halben Vanilleschote und dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Die Speisestärke in einer Tasse mit ein wenig kalter Milch anrühren und die kochende Flüssigkeit damit andicken. Dann zur Seite stellen.

Vlaai Speukulatius Weihnachtsrezept MinusL laktosefrei Hefeteig Kirschen krimiundkeks

Jetzt sind die Kirschen an der Reihe. Gebt die Kirschen samt Saft in einen Topf und lasst sie aufkochen. Auch hier die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und die Kirschen damit andicken. Ebenfalls zur Seite stellen.

Bevor der Hefeteig an der Reihe ist, bereitet Ihr Euch die Tarteform vor. Fettet die Tarteform ein und heizt den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vor.

Jetzt noch einmal den Teig mit den Händen kurz durchkneten. Falls er noch zu klebrig sein sollte, einfach noch etwas Mehl dazukneten. Den Teig in zwei gleichgroße Portionen teilen. Rollt die eine Hälfte in der Größe der Tarteform aus und legt den ausgerollten Teig in die Form. Am Rand andrücken. Zuerst wird jetzt der Vanillepudding auf dem Hefeteigboden verteilt, dann das Kirschkompott.

Vlaai Speukulatius Weihnachtsrezept MinusL laktosefrei Hefeteig Kirschen krimiundkeks

Jetzt rollt Ihr die zweite Hälfte Hefeteig auch auf Tarteform-Größe aus und stecht mit Ausstechern in verschiedenen Größen Sterne aus (oder andere Formen). Die Teigdecke mit den Löchern vorsichtig auf den Vlaai legen. Die ausgestochenen Sterne habe ich auf der Decke und in den Löchern verteilt. Und nun: Ab in den Ofen mit dem Vlaai. Der Kuchen backt auf einem Gitter in der mittleren Schiene des vorgeheizten Ofens für etwa 40 bis 45 Minuten. Nach 15 Minuten Backzeit nehmt Ihr ihn noch einmal kurz heraus und pinselt die Teigdecke mit dem Eigelb ein. So bekommt Euer Kuchen eine schöne Backfarbe und glänzt.

Nach dem Backen den Vlaai auf einem Gitter abkühlen lassen. Wer möchte, bestäubt den Kuchen vor dem Servieren noch mit etwas Puderzucker.

Vlaai Speukulatius Weihnachtsrezept MinusL laktosefrei Hefeteig Kirschen krimiundkeks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.