Schlagwort-Archive: Frankfurt

Rauscher ermittelt wieder: “Ebbelwoijunkie”

Im neuen Krimi von Gerd Fischer geht es skurril zu: Der Krieg um den Ebbelwoi ist eröffnet

Es ist kaum zu glauben, aber das hessische Nationalgetränk, der Apfelwein – pardon: der Ebbelwoi natürlich! – ist in Gefahr. Die EU plant angeblich, die tägliche Menge des kultigen Getränks auf 200 Milliliter pro Nase und pro Tag zu limitieren. Schuld daran ist EU-Politiker Hans-Georg Schumann – der in Frankfurt zu Gesprächen erwartet wird, aber nie dort ankommt. Vielmehr entdeckt man seine Leiche an einem nebligen Morgen… Kommissar Rauscher und seine Kollegen der Frankfurter Mordkommission machen sich an die Arbeit, doch für Rauscher wird dieser Fall eine ganz eigene Entwicklung nehmen… Weiterlesen

Mord unter Eintracht-Fans: “Einzige Liebe”

Ein Frankfurter Fußball-Krimi von Gerd Fischer

Beim Besuch der Frankfurter Buchmesse im Oktober stieß ich auf den Fußball-Krimi “Einzige Liebe” von Gerd Fischer. Die Idee, einen Krimi im Fan-Umfeld spielen zu lassen, fand ich spannend – und als ich dann auch noch las, dass der Ermittler fast denselben Nachnamen hat wie ich, war die Neugierde endgültig geweckt. “Einzige Liebe” ist bereits der achte Fall mit Kommissar Rauscher, aber auch ohne die vorherigen Fälle gelesen zu haben, macht der neueste Krimi auf jeden Fall Spaß. Weiterlesen

Blogtour Verlorene Kinder Inca Vogt krimiundkeks

Journalistin in gefährlicher Mission: “Verlorene Kinder” {Blogtour}

Der neue Thriller von Inca Vogt ist nichts für schwache Nerven

Hinter mir liegt eine nervenaufreibende und teilweise schlaflose Zeit: Für die Blogtour, die wir mit elf Bloggerinnen der Mainwunder Buchblogger noch bis zum 19. Januar veranstalten, habe ich die Thriller von Inca Vogt gelesen. Teils harter Tobak uns derart spannend, dass ich einfach nicht aufhören konnte zu lesen… Auf der Tour stellen wir “Verlorene Kinder”, das aktuelle Buch der Autorin vor.

Als besonderes Schmankerl gibt es heute nicht nur die Buchvorstellung, sondern auch ein Gespräch mit Toni Amato, der Hauptfigur des Buches. Da wir ja quasi Kolleginnen sind – sie bei einem Magazin, ich in der Unternehmenskommunikation und früher bei einer Tageszeitung – habe ich sie zum Interview gebeten. Dazu gibt es ein Gewinnspiel mit tollen Preisen. Wie Ihr teilnehmen könnt und was es zu gewinnen gibt, lest Ihr am Ende dieses Beitrags. Weiterlesen

Blogtour Verlorene Kinder Inca Vogt krimiundkeks

Bitte anschnallen, es geht auf Blogtour zum Thriller “Verlorene Kinder”

Elf Bloggerinnen stellen Inca Vogts neues Buch “Verlorene Kinder” vom 9. bis 19. Januar vor

Das fängt ja schon gut an – und zwar ganz schön spannend! Das Jahr 2017 startet mit einer Blogtour zur Thriller-Neuerscheinung “Verlorene Kinder” von Inca Vogt. Gemeinsam mit der Autorin und zehn anderen Bloggerinnen geht krimiundkeks vom 9. bis 19. Januar 2017 auf Blogtour.

Wir stellen Euch nicht nur den neun Thriller vor (der übrigens nichts für schwache Nerven ist!), sondern bieten Euch auch interessante Einblicke in die Arbeit der Autorin, lassen die Hauptfigur Toni Amato zu Wort kommen und, und, und…

Blogtour Verlorene Kinder Inca Vogt krimiundkeks

Ach ja: Wer mit uns auf die spannende Tour geht, kann auch noch Knaller-Preise gewinnen! Also stärkt Eure Nerven, freut Euch auf echten Thriller-Nervenkitzel und zehn tolle Tage.

Hier kommt der Fahrplan für die Blogtour, diese Bloggerinnen sind dabei:

09.01.2017 – Thea http://krimines-buecherblog.blogspot.de

10.01.2017 – Doris https://thora01.wordpress.com/

11.01.2017 – Patricia http://nichtohnebuch.blogspot.de/

12.01.2017 – Kerstin http://kerstinskartenwerkstatt.de

13.01.2017 – Katja https://ruhrpottkatjes.wordpress.com/

14.01.2017 – Tamara http://www.thefantasticworldofmine.de/

15.01.2017 – Nina http://www.blog-a-holic.de/

16.01.2017 – ich hier auf https://krimiundkeks.de/

17.01.2017 – Melanie https://univerum-of-books.blogspot.de

18.01.2017 – Janine https://facebook.com/mercybooksblog

19.01.2016 – Yvonne http://www.einanfangundkeinende.wordpress.com/

Zusätzlich zu den Blogs könnt Ihr der Blogtour auch auf Facebook folgen: Hier geht’s zur Veranstaltung.

Wir freuen uns auf eine spannende Zeit und begrüßen Euch herzlich in unserem “Tourbus”.